Miniplus gesteckt Überwintern in Flachzargen

  • 12 er M+ Zarge ist auch ok aber dies Eingebastel in HR Zargen

    Niemand möchte diese Fummelei haben und das hat auch Helmut nun verstanden. Aber zu Deiner Frage, auf die Fummelei mit HR Zargen kommt man wenn man nur HR Zargen kennt und evtl. nur 6er Mini-Plus zur Begattung - wie gesagt, die 12er MPs mit 2-3 Zargen pro Königin/Volk, sind eine bessere Alternative für die Überwinterung als diese Fummelei mit Clip Rähmchen und HR Zargen. Vor allem wenn man von den MP-Rähmchen ein paar tausend hat, mir ist die Fummelei schon bei ein paar hundert Rähmchen zu viel Aufwand/Zeit... :) ;)

  • 12 er M+ Zarge ist auch ok aber dies Eingebastel in HR Zargen

    Niemand möchte diese Fummelei haben und das hat auch Helmut nun verstanden. Aber zu Deiner Frage, auf die Fummelei mit HR Zargen kommt man wenn man nur HR Zargen kennt und evtl. nur 6er Mini-Plus zur Begattung - wie gesagt, die 12er MPs mit 2-3 Zargen pro Königin/Volk, sind eine bessere Alternative für die Überwinterung als diese Fummelei mit Clip Rähmchen und HR Zargen. Vor allem wenn man von den MP-Rähmchen ein paar tausend hat, mir ist die Fummelei schon bei ein paar hundert Rähmchen zu viel Aufwand/Zeit... :) ;)

    Mir ist die Fummelei 6 auf 12 Umhängen schon zu viel.

  • 2 zusammengesteckte Miniplusrähmchen funktionieren bei mir prima in der Dadantblatt-Honigzarge (die ich auch als Brutzarge verwende), aber ich habe sie jetzt zusätzlich mit Draht fixiert, da sie sonst beim Herausnehmen leicht auseinanderfallen. Von Mini+ bin ich jetzt weg, brauche ich nicht. Kleine Völker kann ich auch angepasst/geschiedet in einer Flachzarge unterbringen, evtl. mit Folie und Gitterboden übereinandergestapelt, jedoch werden die zusammengesteckten Rähmchen weiterverwendet, bis sie kaputt sind.

  • Die wirkliche Frage ist eher warum sollte man das Machen, 6er M+ Überwintern super.

    Die Styro-Minis hab ich auch und funktionieren zum überwintern ohne Probleme.

    Im Frühjahr werden das aber ruck zuck hohe Türme, und da gefallen mir die 12er besser. Da artet es nich so schnell zu Türme von Hanoi aus.


    Erweitern kann ich entweder mit noch einer 12er Mini-Zarge oder gleich auf 6 Waben Dadant. Und fix nach Schwarmzellen kann ich da auch kucken indem ich das 12er Magazin einfach auf die Seite kippe, die Rähmchen sind ja nich so hoch, das lässt sich händeln.


    Ist wie so vieles Geschmackssache. Ich mag die 12er gerne, Styrominis schaff ich mir keine mehr an, nur noch die 12er. Da noch eine Aufteilung in 3x4er Abteile für Belegstelle und fertig.


    Gruß Chris