Welche Hersteller bieten Dadant HR-Rähmchen mit 25mm Ohrenbreite an?

  • Wisst ihr noch welche außer Wagner? Könnt ihr wen empfehlen?


    Ich konnte darüber aktuelle Liste in der Forensuche finden und möchte auch keine Diskussion starten, welche Breite gut/besser ist oder das die Varianz der Ohrenbreiten in dem Segment sehr, sehr doof ist - da sind wir uns wohl alle einig.


    Momentan wehre ich mich noch mein Rähmchenschicksal in eine Hand zu legen. X/

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." Mark Twain

  • Bist Du Dir wirklich sicher mit 25mm? Wagner weist auf seinem Onlinekatalog 28mm Breite aus - sowohl für Brutraum-, als auch für Honigraumrähmchen. Bienenweber 28,5 mm.

  • Bist Du Dir wirklich sicher mit 25mm? Wagner weist auf seinem Onlinekatalog 28mm Breite aus - sowohl für Brutraum-, als auch für Honigraumrähmchen. Bienenweber 28,5 mm.

    Bei Weber sind es definitiv 19mm an den Ohren und Wagner schreibt in Klammern (25mm Ohrenbreite), das steht auch so auf der Homepage. 28mm bzw. 28,5mm meint ja die obere Leiste, aber die Ohren sind meist schmaler. Und da kommen wir zu einem weiteren Ärgernis. Auf vielen Seiten wird nur die Breite der Oberseite angegeben, aber nicht die Breite der Ohren. ?(

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." Mark Twain

  • Wagner, Holtermann und Dehner haben 28mm Rähmchen mit 25mm Ohrenbreite.

    Aber die Höhe variiert...^^

    Ok, ich glaube, ich gebe den Widerstand auf und hoffe das der Imkereibedarf meiner Wahl noch ein paar Jahre da ist.

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." Mark Twain

  • Wisst ihr noch welche außer Wagner? Könnt ihr wen empfehlen?

    Ich mag ja die Rähmchen von Weber, die hoble ich mir selber auf 25mm. Ausser Wagner kenne ich keinen Lieferanten, aber such einmal nach "Langstroth Jumbo" oder "Langstroth 285" - da könnte auch was mit 25mm dabei sein...

  • Franz er meint die Öhrchen nicht die Oberträger du 5.1mm Fuchs. ;)


    Und ich glaube nicht das du dir deine HR Rähmchen abhobelst, da wette ich um eine Kiste Bier beim nächsten IFT auf dem wir anwesend sind.


    Liebe Grüße Bernd.

    Pushen wir uns nicht an den Stöckchen dieser Welt, bewegen wir Baumstämme, auf denen wir stehen.

  • Danke Bernd, nur die Ohren 25mm breit - das ist doch wesentlich geläufiger, ist quasi fast Standard - das einzige Problem damit ist das 90% aller Händler keine komplette Bemaßung angeben und da ist das Maß für die Ohrenbreite (und -höhe) oft das erste das wichtig wäre, aber fehlt...

    (Sorry, da hatte ich wohl "zu schnell" gelesen ;-( )