Zeitschaltuhr, Minutengenau und einfach zu programmieren

  • Hallo, ich lese gerade im Horn Honigbuch"Je öfters ein Honig kurzzeitig gerührt wird, desto weicher und streichfähiger wird seine Konsiztenz"

    Ich rühre jetzt alle 6 Stunden für 15 Minuten, möchte aber mal versuchen alle 3 Stunden für 8 min zu rühren.

    Das geht alles mit der mechanischen Zeitschaltuhr nicht. Hat jemand einen Tipp, welche elektronische das gut kann, ohne zu kompliziert zu sein ?

    Bis bald

    Marcus

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, 8 Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN, Waage 401

  • Du suchst sicherlich so was:

    Zeitrelais für Zyklusverzögerung GRT8-S1 Mini Asymmetrisch EIN/AUS, Wechselstrom 230V für industrielle Steuerung, Schaltleistung 16 Amp., Bei einem Kraftstrommotor am Rührwerk brauchst Du noch ein Schaltschütz (3-Phasen)

    Beste Grüsse

    Horst

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....

  • Hallo Horst, das Wunderding ist jetzt da. Nun wird es spannend, funktioniert es auch ohne Startsignal ? Wenn Nein, darf das Starsignal als Dauerplus anliegen ?

    L geht auf A1 und wird als Dauerplus wird auf S geschleift, eventuell ein Taster dazwischen, wenn es mit Dauerplus nicht geht.

    N geht auf A2

    L geht auch auf 15 wird geschaltet und kommt bei 18 wieder raus und geht von da an zum Verbraucher. N geht direkt am Schaltrelais vorbei an den Verbraucher ?

    Sehe ich das richtig ?

    Bis bald

    Marcus

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, 8 Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN, Waage 401

  • Hallo Marcus,

    Tages- Zeitschaltuhr

    mit Kinderschutz

    Daily timer

    with child protection

    gibt es bei uns im Bauhaus Baumarkt, sind super einfach in der Handhabung, Einstellung je nach Belieben , zuverlässig, und sehr preisgünstig. ( irgend wie bei 5,00 Euro )

    Ich arbeite da schon 3 Jahre mit, und steure damit sogar meine Beregnungsanlage im Garten für die Nacht, aber vor allem das Honigrührgerät.

    Gruß Jürgen

  • Komme gerade aus der Werkstatt, habe den ganzen Tag Mittelwände gegossen.

    Ja, wie Du schreibst ist es richtig .

    Schalter mit L geht auf A1 und wird als Dauerplus auf S geschleift.

    N geht auf A2.

    L geht auch auf 15 wird geschaltet und kommt bei 18 wieder raus und geht von da an zum Verbraucher. N geht direkt am Schaltrelais vorbei an den Verbraucher ?

    Weitere Fragen gern als PN.

    Beste Grüsse

    Horst

    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die ich sehe, eine die du siehst, und eine die wir beide nicht sehen.....