Scheune umnutzen

  • Hier


    https://www.google.com/search?…dwirt+und+privilegieriung


    hat ein ehemaliger OLG-Richter aus Celle in einem Vortrag die aus seiner Sicht einschlägigen Fundstellen und Sichtweisen zusammengetragen.


    Ich habe auch "mal" so ein Verfahren "priv. Bauen im Außenbereich" geführt - verloren und nach 20 jahren hat ein OVG-Richter sich dazu so geäußert, dass es politische Einflussversuche gegeben hat - mir ist nicht verläßlich klar, ob das Gericht sich da dem Einfluss gebeugt hat oder dagegen gestemmt hat. Ich "glaube", die Bestätigung der Ablehnung der Bauvoranfrage durch das Gericht war von der Politik/Verwaltung auch gewünscht.