Mysterium Honig-rühren

  • Und was machst Du jetzt mit dem "alten" Honig? Entsorgen?

    Wann ist Honig alt? Nach einem Jahr!? Und entsorgen schon garnicht!

    Richtig, essen! Oder essen lassen. 😉

    Bienenhaltung in modifizierten Warre-Beuten, BR und HR unterschiedliches Wabenmaß, Naturbau im BR und in einzelnen Völkern auch Stabilbau, Einzelaufstellung mit mehreren hundert Meter Abstand an zwei Aufstellungsorten.

  • Ehrlich gesagt ist für mich Honig erst alt wenn er auf Grund der Lagerung ungeniesbar ist.

    Man hat aus der Zeit der Pharaonen in Ägypten in Amphoren Honigreste nachweisen können die nicht verdorben waren.

    Also wann ist Honig nun alt ? :/  ;)

    Gruß Jörg

  • Habe vorige Woche meine letzten Gläser Lindenblütenhonig aus dem Verkauf genommen da der neue Honig jetzt verkauft werden soll.

    Der war noch flüssig wie bei der Abfüllung, stand immer in einem Geschäft im Regal.

    Dafür mußte ich gestern feststellen daß mein flüssiger Frütrachthonig den ich jetzt am Wochenende cremig rühren wollte innerhalb von 3 Tagen faßt komplett durchkristallisiert war ( vor 4 Wochen abgeschleudert und bei Raumtemperatur abgestellt ).

    Gruß Jörg

    wenn der Honig in Ordnung ist, wird der neue Honig dahinter oder weil es eine andere Farbe/Konststenz hat, daneben gestellt. Erst wenn oben eine Phase auftritt oder das angegebene MHD abgelaufen ist , muß er raus.

  • Es waren doch nur 3 Gläser Linde flüssig mit 500g und 4 Gläser Frühtracht cremig mit 250g.

    Die halten sich bei mir vielleicht noch 2-3 Wochen dann sind die " verarbeitet " 8o

    Da lohnt es sich nicht die noch im Laden stehen zu lassen, zumal der neue Honig preislich den Gegebenheiten angepaßt wurde

    Gruß Jörg

  • So sind die Gesetze

    Ist aber trotzdem nicht in Ordnung.

    Ich stehe zu meinem Wort. Der Honig ist aus dem Jahr xxxx und gut!

    Nur Unwissende rümpfen da die Nase.

    Ablehnung habe ich noch nicht erlebt.

    Bienenhaltung in modifizierten Warre-Beuten, BR und HR unterschiedliches Wabenmaß, Naturbau im BR und in einzelnen Völkern auch Stabilbau, Einzelaufstellung mit mehreren hundert Meter Abstand an zwei Aufstellungsorten.

  • Es gibt ja auch noch Familie und Freunde. Und da wird schon freier gesprochen.

    Bienenhaltung in modifizierten Warre-Beuten, BR und HR unterschiedliches Wabenmaß, Naturbau im BR und in einzelnen Völkern auch Stabilbau, Einzelaufstellung mit mehreren hundert Meter Abstand an zwei Aufstellungsorten.

  • O. K. dann probier ich das aus. :)

    Wäre schön, wenn er zum 10.7. verkaufsfertig wäre...

    Nimm ruhig mehr Impfhonig, dann geht es schneller. Ich hatte letztes Jahr Sommerhonig, der war nach wenigen Tagen fertig. In einem ca. 10 Grad Raum, Impfung mit Frühtracht, 500 g auf 35 kg, täglich zwei mal Rühren a 5 min. Wir haben hier aber auch keine Robinie. Eher Linde und Brombeere.

    Hab ich gemacht. Eher gemischt 750 gr auf 25 kg Honig bei ca 11 Grad.

    Geht super schnell, gestern mittag gemischt und gerührt, heute Mittag hatte er schon sehr kräftig angezogen. Ich denk morgen Abend muss ich abfüllen.

    Klappt! :)