Mysterium Honig-rühren

  • Ach, ich würde ja durchaus gerne mal an einem IFT teilnehmen, aber daraus wird realistisch betrachtet leider nichts.

    Friedrichshafen?

    Gute Gegenfrage! Das müsste sich evtl. einrichten lassen. Ich könnte mich ja an den Rat von so ’nem Typ aus dem Internetz halten, der gesagt hat, es reiche, wenn man am Abend da sei … ;)

  • swissmix du könntest natürlich auch am Wochenende von Friedrichshafen ein Abendprogramm mit Sensorik bei dir organisieren 8)

    Ob wir nun auf Schweizer Boden oder in Friedrichshafen übernachten, spielt ja von der Distanz auch keine große Rolle mehr...


    Immenlos Ulrich mein erster Honig war marmoriert, damals handgerührt und Zufall. Wie beeinflusst du das?

    Der Tradition verbunden, der Natur verpflichtet.

  • Wie schafft man nicht marmorierten Honig? Bei mir war bisher jeder marmoriert. Anfangs hab ich mich drüber geärgert, jetzt freu ich mich, dass ich mich damit auch von aussen sichtbar vom Discounter abhebe.

    :P

  • Wie schafft man nicht marmorierten Honig?

    Länger rühren. Die Marmorierung kommt ja von der unzureichenden Durchmischung verschieden stark auskristalllisierter Phasen.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • swissmix du könntest natürlich auch am Wochenende von Friedrichshafen ein Abendprogramm mit Sensorik bei dir organisieren 8)

    Ob wir nun auf Schweizer Boden oder in Friedrichshafen übernachten, spielt ja von der Distanz auch keine große Rolle mehr...

    Kann man machen, aber leider halt nur in einem beschränkten Rahmen: Bei uns können nicht mehr als zehn Leute einigermassen bequem sitzen, eine Übernachtungsmöglichkeit kann ich auch nicht bieten und ab 21 Uhr fallen mir sogar im Sitzen die Augen zu, weshalb ich (oder meine Frau, falls ich schon sabbernd und schnarchend im Stuhl läge) euch schon recht früh zwangsverabschieden müsste … Vielleicht ist es klüger, wenn ich nach Friedrichshafen komme, mich um 21 Uhr klammheimlich davon schleiche und euch nach Herzenslaune noch so lange festen lasse, wie ihr wollt. :) Für die, die mit den Beschränkungen leben könnten, stünde die Türe natürlich offen. Aber das müssten wir per PM und nicht im Honigrühr-Thread klären. ;)

  • Wie schafft man nicht marmorierten Honig?

    Länger rühren. Die Marmorierung kommt ja von der unzureichenden Durchmischung verschieden stark auskristalllisierter Phasen.

    Die kommt doch vom Rand der Schlangen, die sich ins Glas legen? Das kann man gut beobachten!

    Ich denke eher, dass man da flüssiger abfüllen müsste.

    Aber das ist mir zu riskant, ich befürchte halt immer, dass dann der Honig zu fest wird.

  • Bei MIR war das bisher so, dass er dann nach dem Abfüllen erst mal fester war, als wenn ich später abgefüllt habe.


    Aber ich bin erst im dritten Jahr. Ob man das jetzt 'Erfahrung' nennen kann, bezweifle ich. ^^

  • für solche Einladungen gibt es im Forumsleben Abteil für die Mitglieder einen Beitrag sogar mit einer Karte, die Luis eingerichtet hat. Ich habe gerade mal angefangen Leute zu besuchen, wenn ich in der Gegend vorbeikomme und vielleicht machen das ja andere auch so. Dann kannst du auch mal außerhalb von IFTs und Messen Leute aus dem Forum treffen.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)