schlüpfreife Weiselzellen

  • Hallo,
    meine Weiselzellen sind morgen im 10.Tag.
    Ich möchte sie gerne in Ableger bringen, die morgen erst vier Tage alt sind. Wenn ich den Ablegern morgen die selbstgebildeten Weiselzellen breche, genügt es dann die Weiselzelle ohne Käfig in den Ablger zu hängen oder würdet ihr auf alle Fälle im Käfig einbringen???
    Vielen Dank schon mal für eine Antwort
    Volker

  • Die Weisellosigkeit stellt sich in einem Volk / Ableger schon nach etwa 15 Minuten ein. Grund hierfür ist der fehlende Pheremonausstoss der Königin. Es kommt dann langsam in dem Volk zur " Panik" und nach etwa 1 1/2 Stunden fangen die Bienen an, Weiselzellen über offener Brut anzuziehen.


    In deinem Fall haben also die Bienen schon Zellen angezogen und du kannst die Edelzellen schon jetzt in die Ableger einhängen. Aber alle wilden Zellen rausbrechen. Sonst kann es passieren, dass die Weisel schlüpft und die anderen wilden Zellen von den Bienen geschützt werden. Wenn dann die Weisel beim Begattungsflug verloren geht, schlüpft eine der anderen Zellen und du hast nacher eine nicht gewünschte Königin in den Ablegern.


    Ansonsten viel Spass bei der Zucht


    Frank