Durchsicht nach der Umweiselung bei kaltem Wetter

  • Hi!


    Ich habe vor 10 Tagen bei einigen Völkern die Weiseln ausgetasucht. Alte abgedrückt, neue in dem Käfig mit weichem Teig rein. Bei einem Volk habe ich die neue vor dem Flugloch tot gefunden (passiert, habe ich noch welche). Jetzt ist das Wetter aber dauerhaft schlecht und ich habe sorgen, ob die anderen angenommen wurden. Falls es nicht der Fall ist, schlüpfen in nächsten Tagen die Prinzessinnen, was ich gern vermeiden möchte. Würdet ihr jetzt lieber trotz kaltem Wetter schnell reinschauen (Höchsttemperatur 7-8 Grad) oder so lassen und dann später die winzige Prinzessin bei besserem Wetter suchen?

  • ... Finger weg von den Völkern!

    Egal was bisher in den Völkern passiert ist, was will man jetzt noch machen? Die Bienen fliegen nicht mehr (außer wenige Wasserholerinnen), sie haben bereits eine lockere Wintertraube gebildet (jedenfalls hier). Es ist definitiv zu spät im Jahr in unseren geografischen Breiten, um noch "in den Völkern rumzuwühlen".

  • Würdet ihr jetzt lieber trotz kaltem Wetter schnell reinschauen (Höchsttemperatur 7-8 Grad) oder so lassen und dann später die winzige Prinzessin bei besserem Wetter suchen?

    Wenn Du noch Reserve Königinnen hast würde ich jetzt umgehend noch handeln !

    Statt Teigverschluss eignet sich auch sehr gut Mäusespeck (also diese Süßigkeit) beim zusetzen. Überlege beim nächsten Mal die alte Weisel erst 7-9 Tage zu

    Käfigen und dann den Tausch vorzunehmen, so minimiert sich das Risiko eigener Nachschaffungsweiseln.


    LG

    Frank

  • Wenn Du noch Reserve Königinnen hast würde ich jetzt umgehend noch handeln !

    Hi. Danke für die Tipps. Ich dachte zu dieser Jahreszeit ist nich so viel Aktionismus nötig.


    Da ich noch welche Königinnen habe und die sind jeweils nur in einer MP Zarge, also nich Winterready, habe ich mich für das Handeln entschieden. Im FJ wäre mir zu spät, da hier Frühtracht meistens die Haupttracht ist.


    Heute bei sonnigem Wetter kurz reingeschaut, habe ich Glück und bei jedem Volk habe ich die Königin auf ersten Versuch gefunden. Sie waren in derselber Wabengasse wo ich die Käfige reingesteckt habe, also mittig in dem Brutnest. Alle angenommen, wir haben uns voneinander bis zum ca Nikolaus verabschiedet.