rissiger Schleier

  • Sowohl bei den "gummierten" Gitter als auch bei Netzgewebe habe ich das Problem, dass die Gewebe empfindlicher als der Rest der Kleidung sind. Wenn man irgendwo hängen bleibt, sind schnell Fäden im Gewebe gezogen oder auch mal ein Loch drin. Und die Gummierten altern mit der Zeit (3- 5 Jahre) auch so, dass die reißen.... Genau, immer an den Knicken!


    Daher, das kam neulich schon mal im Thread über das Schwitzen, bevorzuge ich inzwischen lose Schleier. Die passen auch zum T-Shirt, zum Hemd oder Sweatshirt - und wenn da ein Loch drin ist, werden sie ersetzt, während die Jacke oder der Overall weiter Dienst tut. Fest angenähte wie am Anfang würde ich mir gar nicht mehr kaufen, Höchsten wegen der höheren Sicherheit für Allergiker! Da rutscht dann eben kein Schleier ab..,

  • Das Problem mit dem rissigen schwarzen Gitter hatte ich auch.

    Habe nun einen günstigen Hutüberzug mit Metallgitter gekauft, das ich über meinen Strohhut ziehe. Nun ist Ruhe.

    Den Rest der Jacke brauche ich nicht. Da tut es im Notfall jedes langärmelige Kleidungsstück

    Hutüberzug mit Metallgitter? Kannst Du da vielleicht etwas konkreter werden, bitte? Ich kann mir das gerade nicht wirklich vorstellen. :/ Zuerst hatte ich auch nur einen Schleier, aber ich schätze die Jacke mittlerweile sehr, nur schon wegen der Sauerei, die sich dann auf lediglich ein Kleidungsstück konzentriert.


    Bienenknecht Den Sherriff habe ich mir auch mal angeschaut, würde mir auch gefallen. Wenn der wirklich so lange so gut hält, wäre er mir das Geld wert. Hast Du auch einen mit einer solchen Fechterhaube?

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).

  • Hallo,




    Bienenknecht Den Sherriff habe ich mir auch mal angeschaut, würde mir auch gefallen. Wenn der wirklich so lange so gut hält, wäre er mir das Geld wert. Hast Du auch einen mit einer solchen Fechterhaube?


    jepp:

    S41 Honig rustler - Jacke mit Kapuze


    ohne Reisverschluss nennt sich das Ding dann:

    S28 Countryman


    Link mache ich mal keinen hier rein ...


    GdBK

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Das Problem mit dem rissigen schwarzen Gitter hatte ich auch.

    Habe nun einen günstigen Hutüberzug mit Metallgitter gekauft, das ich über meinen Strohhut ziehe. Nun ist Ruhe.

    Den Rest der Jacke brauche ich nicht. Da tut es im Notfall jedes langärmelige Kleidungsstück

    Hutüberzug mit Metallgitter? Kannst Du da vielleicht etwas konkreter werden, bitte? Ich kann mir das gerade nicht wirklich vorstellen. :/

    Beim gelben H nennt man es Ami Rundschleier.

    Es macht tatsächlich den Eindruck, dass das ein Metallgitter ist. Bislang keinerlei Verschleiss/Bruch/Knick festzustellen.

    Bezüglich Schmutz trage ich billige weiße Tshirts oder Poloshirts und wenn es kälter oder stichiger sein sollte, eine alte versiffte Imkerjacke, deren Schleier nach 2 Jahren schon kaputt war.

  • aber ich bin gerne bereit, mehr Geld (z.B. für einen «Honigmann») auszugeben, sofern dieser dann auch wirklich länger hält.

    Der Honigmann verspricht Stichfestigkeit bei gleichzeitiger Luftigkeit. Das Konzept des dreischichtigen Aufbaus Netzstoff-Distanzstoff-Netzstoff erfüllt dies. Jedoch bin ich der festen Meinung, dass der "Distanzstoff" ein gummiertes Antirutschgitter für Teppiche ist - geschaffen für die ewige Dunkelheit unter Teppichen, nicht für die Honigernte in der prallen Sommersonne.

  • .Jedoch bin ich der festen Meinung, dass der "Distanzstoff" ein gummiertes Antirutschgitter für Teppiche ist - geschaffen für die ewige Dunkelheit unter Teppichen, nicht für die Honigernte in der prallen Sommersonne.

    Genau das hat meine Frau auch gesagt, als sie meinen Anzug gesehen hatte. Da ist wirklich viel Ähnlichkeit - allerdings sind die Gitter flach und rund um gummiert, damit sie unterm Teppich nicht auftragen. Und das ist das Distanzgewebe eben auch nicht....