Abfegen oder nicht

  • Hi,

    ohne viel Trara:


    Volk weisellos seit etwa 4 Wochen. Weiselprobe -> Nachschaffungszellen. Königin gekauft, 2 Wochen später keine Stifte. Vor 2 Tagen neue Weiselprobe und diesmal keine Zellen gebaut. Sonst auch keine Stifte zu sehen. Ich wollte eigentlich morgen abfegen aber das die keine Nachschaffungszellen gebaut haben, verstehe ich nicht.

    Sind die für solche Späße schon zu alt?


    So viele Bienen sind da auch nicht mehr drin, dass ich eine mit einem Plättchen übersehen könnte 🤔

    Klopfprobe sagt alles ok. Kein Brausen. Aber das war auch ganz am Anfang, nachdem die eigentliche Königin verschwunden war, nicht zu hören.


    Ist hier Anarchie ausgebrochen? Sind selbst die Drohnenmütterchen zu doof zum Legen?

  • Ich habe gerade einen ähnlichen Fall - Weiselprobe negativ, dennoch über 5 Wochen nach dem Schlüpfen der Jungkönigin weder Eilage noch Drohenbrütigkeit. Es scheint da einen ziemlichen Spielraum zu geben zwischen Weisellosigkeit und Drohnenbrütigkeit. Oder es ist eine Jungkönigin im Volk die, warum auch immer, nicht legt.

    Das Volk wird jetzt mit einem anderen vereinigt, dann sortieren die das schon.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Volk weisellos seit etwa 4 Wochen. Weiselprobe -> Nachschaffungszellen. Königin gekauft, 2 Wochen später keine Stifte. Vor 2 Tagen neue Weiselprobe und diesmal keine Zellen gebaut. Sonst auch keine Stifte zu sehen.


    So viele Bienen sind da auch nicht mehr drin, dass ich eine mit einem Plättchen übersehen könnte 🤔

    Also, zweiete Weiselprobe sagt, sie haben eine Regentin. Klopfprobe - die schon mal versagt hatte - sagt das auch. Und Du findest weder Königin noch Stifte - und willst daher abfegen.

    Und Deine Frage lautet: Ist hier Anarchie ausgebrochen? Sind selbst die Drohnenmütterchen zu doof zum Legen?

    Aha....

  • Mark-o kann ich eigentlich ausschließen. Hab auf einen neuen Boden und in eine neue Zarge sortiert. Hab auch gleich Oxalsäure gesprüht, damit die sich einbettelnden Bienen keine Varroa einschleppen.

  • dass ich eine mit einem Plättchen übersehen könnte

    Plättchen können abfalen oder abgenagt werden, auch kann man trotz Plättchen eine Königin übersehen...

    Es scheint da einen ziemlichen Spielraum zu geben zwischen Weisellosigkeit und Drohnenbrütigkeit.

    Wenn eine Weisel drin ist die nicht legt, ist das Volk nicht weisellos und bildet auch keine Drohnenmütterchen aus - das kann so lange anhalten bis keine Bienen mehr drin sind, auch kann sich das Volk keinen Ersatz nachziehen selbst wenn die mit der Weisel nicht zufrieden sind, wovon auch...


    Da hilft nur Königin suchen und abdrücken und durch legende Königin ersetzen... - Zur Not musst Du das ganze Volk sieben...

  • Am 19.7. begann die As Behandlung, nach der es keine Stifte mehr gab. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Bienen jetzt noch mit einer legenden Königin glücklich werden, die sind doch schon über ihrem "Ablaufdatum".

    Die neu zugesetzte Königin legte laut Zuchtkarte seit dem 11.6.

    Vereinigen wollte ich nicht, ich weiß ja nicht genau was da los ist.