• Daraus lässt sich die Dauer der restlichen Blühzeit ableiten.

    Und EC 65 können jetzt wieviele der anwesenden genau bestimmen?
    Das war halt jetzt einfach mal eine Info, die hier kaum einem weiter hilft.

    Schließ bitte nicht von dir auf andere. Viele können damit was anfangen und denen hilft es weiter. Wenn es dir nicht weiter hilft steht es dir frei, das zu googeln oder zu erfragen. Die Angabe der BBCH/EC-Stadien fände ich persönlich sogar hilfreicher als Angaben wie "wird bald gelb".

  • Hier am Sonntag bei trüb-kühlem Wetter (Nieselregen und dann nur 5 Grad) im Vorbeifahren geschätzte 30-40 Zentimeter. Gelb hatte ich noch nicht gesehen.

    Wenn das so weiter geht, blühen Ahorn, Raps, Kirsche und Rosskastanie noch beinahe gleichzeitig. Und es fehlt hier immer noch massiv an Regen!!!

  • Wie läufts denn so im Raps bei euch? Die letzten Tage waren - zumindest hier - doch verhältnismäßig warm. 16, 17 Grad. Trocken isses aber...

    Völker stehen 100 m Luftlinie vom Raps weg, der seit 14 Tagen blüht, mittlerweile in Vollblüte. Null Eintrag, an besseren Tagen zeigt die Stockwaage 100 g Tagesgewinn. Mittlerweile ists sicher zu trocken, vermutlich auch weiterhin zu kühl.

  • Moin, moin,


    Mais wächst außerhalb der Fruchtfolge auf Maisäckern. Alle Jahre wieder. Seit Jahren und Jahrzehnten. Hier auf der Geest.

    S-H östliches Hügelland kann von Fruchtfolge im konventionellen Anbau gesprochen werden. Zu eng ist die aber eigentlich auch.

    In der Marsch gibt es auch noch Gemüse und Kohl...


    Gruß Clas

    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

  • So mal zurück zum Thema 😅😅

    Wie läufts denn so im Raps bei euch? Die letzten Tage waren - zumindest hier - doch verhältnismäßig warm. 16, 17 Grad. Trocken isses aber...

    Trag doch mal bitte in dein Profil ein, wo du in etwa imkerst, damit andere deine Botschaften besser einschätzen können. Muss ja keine Ortschaft sein, die Gegend reicht.


    Bei uns kommt es auf wenige km an. Beim Hauptstand werden die ersten Blüten gelb, 10 km weiter sind Felder fast durchgehend gelb und dazwischen kann man sehen wie es mehr / weniger wird. Vielleicht sollte ich mir einen Raps-Platz in der Mitte suchen.

  • Null Eintrag, an besseren Tagen zeigt die Stockwaage 100 g Tagesgewinn. Mittlerweile ists sicher zu trocken, vermutlich auch weiterhin zu kühl.

    Heute exakt 2,5kg Zunahme...alle Völker...aber kein Rapshonig;(

    Alle Völker zusammen 2,5 Kilo? ;)


    Wenn ich Glück habe, wird hier aus dem Abwärtstrend nun allmählich mal eine Seitwärtsbewegung.

  • So mal zurück zum Thema 😅😅

    Wie läufts denn so im Raps bei euch? Die letzten Tage waren - zumindest hier - doch verhältnismäßig warm. 16, 17 Grad. Trocken isses aber...

    Tlw gibt's bereits beginnende blühende Rapsflächen in Brandenburg....heute die ersten Ausflüge bei 16-18°C, morgen vermutlich noch....dann war's das erstmal für 1 Woche.

  • Ja die ersten Rapsblüten sind auf, hier im Westen von Brandenburg, aber die Bienen ignorieren diese noch, sind mit den Mirabellen/Süßkirschen und Pflaumenblühten beschäfftigt.

    Dubium sapientiae initium. Zweifel ist der Weisheit Anfang. René Descartes