Saison für Rohpropolis?

  • Könnte jemand bitte noch einmal einen Blick auf die Propolis-Fotos oben werfen und etwas zur Qualität sagen?

    summ@, was ich nicht verstehe ist, dass Du Fragen über Fragen hier einstellt. Da ist grundsätzlich auch nichts dagegen einzuwenden. Was mir auffällt, ist die Leere in Deinem Profil. Du willst etwas, gibst dafür aber nichts. Ok, Deine Sache:

    Was mich aber nervt ist, das Deine Fragerei keine Ende nimmt. So auch Deine letzte Frage mit den Fotos zur Qualität Deines Propolis; dabei ist doch sonnenklar, dass man so etwas nicht anhand von Fotos beurteilen kann. Wer soetwas anhand Deiner Fotos macht, ist schlicht und einfach unserös.


    Ich schlage Dir deshalb etwas ganz praktisches vor: gehe zu 'Deinem' Therapeuten, nimm' das ganze Zeugs mit und zeige es ihm. Dann wirst Du sicherlich von diesem ein eindeutiges Urteil über Deine Ware erhalten.

    Im Übrigen verstärkt sich so langsam meine Eindruck, dass Du hier als Troll unterwegs bist.

    Jonas

  • summ@, was ich nicht verstehe ist, dass Du Fragen über Fragen hier einstellt. Da ist grundsätzlich auch nichts dagegen einzuwenden. Was mir auffällt, ist die Leere in Deinem Profil. Du willst etwas, gibst dafür aber nichts. Ok, Deine Sache:

    Was mich aber nervt ist, das Deine Fragerei keine Ende nimmt. So auch Deine letzte Frage mit den Fotos zur Qualität Deines Propolis; dabei ist doch sonnenklar, dass man so etwas nicht anhand von Fotos beurteilen kann. Wer soetwas anhand Deiner Fotos macht, ist schlicht und einfach unserös.


    Ich schlage Dir deshalb etwas ganz praktisches vor: gehe zu 'Deinem' Therapeuten, nimm' das ganze Zeugs mit und zeige es ihm. Dann wirst Du sicherlich von diesem ein eindeutiges Urteil über Deine Ware erhalten.

    Im Übrigen verstärkt sich so langsam meine Eindruck, dass Du hier als Troll unterwegs bist.

    Hui...

    Ich stelle konkrete Frage zur Apitherapie in den dafür gedachten Rubriken.

    Und habe auch viele gute und freundliche Antworten erhalten.

    Da ich Laie bin, kann ich selbst aktuell nicht sehr viel beitragen, das stimmt.

    Ignoriere mich einfach, wenn meine Fragen für Dich problematisch sind.

  • Da ich Laie bin, kann ich selbst aktuell nicht sehr viel beitragen, das stimmt.

    ...Du widersprichst Dir in etlichen Aussagen selbst.

    Bin in apitherpeutischer Behandlung und versuche gerade herauszufinden, wie ich immer möglichst frisch an die Bienenprodukte rankomme. Brauche Propolis in dem Fall als Rohpropolis, möglichst frisch und regelmäßig über viele Monate.

    hier bekommst Deine Antworten auf all' Deine Fragen.

    Es ist 'Dein Apit-Therapeut' den Du fragen mußt.

    Warum fragst Du diesen nicht?

    Wenn er Dich schon schickt um Propolis zu nehmen, dann sollte er auch in der Lage sein, dies in Deinem Fall ausführlich zu begründen, sodass keine Fragen Deinerseits offen bleiben.


    Interessant sind seriöse Erfahrungsberichte von Patienen oder Therapeuten. Dazu brauche ich dann keine Studien mehr.

    Bleibt die Frage: wie willst Du als selbstbekennender Laie denn erkennen, welche Berichte seriös und welche unredlich sind. Insofern bleibt mir leider nur die Vermutung, das hier ein Troll unterwegs ist oder ein echter Suchender, der nach einem 'übergallaktischen Heilmittteln' sucht. In Deinem Fall Propolis. Warum der Suchende sich deshalb nicht direkt an seinen Therapeuten wendet, bleibt mir allerdings verborgen.

    Aber vielleicht kannst Du es mir/uns ja noch näher erläutern. Danke.

    Jonas

  • Bleibt die Frage: wie willst Du als selbstbekennender Laie denn erkennen, welche Berichte seriös und welche unredlich sind.

    Oh Gott, also dieses Problem hat man nun doch ständig. Ob bei der Suche nach nem Zahnarzt, Frisör, Automechaniker oder als Student auf mikrocontroller.net.

    12er DNM im Warmbau, ab 2021 10er DD

  • Zitat

    Warum der Suchende sich deshalb nicht direkt an seinen Therapeuten wendet, bleibt mir allerdings verborgen.

    Evtl. sucht er nach einer 2. oder mehreren Meinungen.

    Jonas, bitte beiß Dich hier nicht wieder an diesem Thema fest. Du solltest über den Dingen stehen, igno drücken o.ä..

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß das nicht einfach ist. Schont aber die Nerven😏

    Beste Urlaubsgrüsse vom Attersee....

    Hartmut

  • Richtig, aufregen sollte man sich nicht.

    Ich würde aber auch meinen Apitherapeuten fragen - oder den Propolis-Lieferant.

    Ob man auf Bildern die Qualität von Propolis erkennen und beurteilen kann ... ?

    Inhaltsstoffe ... ?


    Rolf

    Konfuzianer:

    "Man soll ein anständiges Menschenleben führen, aus dem einfachen Grund, weil man ein anständiges Menschenwesen ist."

  • Richtig, aufregen sollte man sich nicht.

    Ich würde aber auch meinen Apitherapeuten fragen - oder den Propolis-Lieferant.

    Ob man auf Bildern die Qualität von Propolis erkennen und beurteilen kann ... ?

    Inhaltsstoffe ... ?

    Da wirst Du recht haben. War ein Versuch wert, hatte gedacht, dass man anhand der Bilder etwas sagen kann.

    Danke trotzdem für die gut gemeinten Antworten!

  • Ich kenne zwei Arten Propolis zu gewinnen: Von der Kiste und den Rähmchen runter kratzen oder mit einem Propolisgitter.
    beim runter kratzen ist immer auch Holz und Wachs dabei. Bei propolisgitten hat man kein Holz drin und vermutlich auch weniger Wachs. Ich würde daher nach Propolis fragen, das mit Propolisgitter gewonnen wurde, auch wenn es schwieriger zu kriegen und teurer sein wird. Man kann das bestimmt auch hier im Imkermarkt.de finden oder eine kostenlose Such-Anzeige aufgeben

    12er DNM im Warmbau, ab 2021 10er DD

  • Wilhelmshaven

    Perga

    Danke für Eure Antworten!


    Ich hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass ich das Roh-Propolis so wie es ist verzehre, also keine Weiterverarbeitung in Tinktur, etc.

    nimm das feine, pack es in dein Gefrierfach und dann in die Kaffeemühle. Danach hast feinstes pulver und kannst es perfekt dosieren.

    das 2. müsstest erst zerklopfen und das 3. mit den dunklen brocken scheint nciht wirklich sauber zu sein.

    Idealerweise müsstest es erst alles in alkohol auflösen, abziehen und dann eintrocknen lassen. Dann hast reines Propolis was du einnehmen kannst.

    So in Rohform kann halt noch allerlei dazwischen sein, von bienenhaaren über Flügel bis ...

    Gruß Markus


    Ubi apis, ibi salus 
    Wo Bienen sind, dort ist Gesundheit