Varrox Eddy

  • Verblisterte Verpackungen reduzieren die Anwendungssicherheit. Dauernd Sackerl aufreißen, herumschütten ... Bürkokraten ohne Praxisbezug.

    Tablettierung

    Gibt es bereits in Tabletten, ist aber auch viel zu billig, genauso wie Pulver.

    Seit 2005 Sächsischer* Hobby-Imker mit ca. 10 Völkern in DNM

    * sie summen weicher als die nicht-sächsischen Bienen

  • Hi Leute,

    viel blabla im Forum.

    Ist das Gerät nun Zugelassen oder nicht?

    Ich hab es einfach bestellt, obwohl nicht für Deutschland verfügbar dastand, bezahlt und geliefert.

    Die Anwendung ist IDIOTENSICHER! Zeit und Ablaufgesteuert, LED zeigen Betriebszustand und

    wann es rausgenommen werden kann.

    Nur Trottel machen da was falsch.


    Bleibt nur die Frage: LEGAL ja oder nein???


    Gruß aus der Lausitz

    Knäcke

  • Hallo knaecke1959 ,


    wenn es dir zu viel Blabla im Forum ist, kannst du ja zur Tat schreiten und ein Video von der idiotensicheren Anwendung ins Netz stellen und dann einfach abwarten, ob es LEGAL ist.


    Grüße vom Apidät

  • Hallo Knaecke,

    Zu Deinen beiden Fragen: Ein einfaches nein.


    Eine Diskussion die die Meisten hier ernsthaft führen als blabla abzutun finde ich ganz schön dreist.


    Gruß Eisvogel

    Als ich mich zum imkern entschlossen hatte, fand ich mich ratlos vor diversen modernen Beuten-Systemen.

    Abbé Emil Warre 1948, 12. Auflage Bienenhaltung für alle, Übersetzt von Mandy Fritsche, 2010

  • Warum gibt es wohl eine Petition in einem anderen aktuellen Fred hier im Forum für den Einsatz von Oxalsäure in Deutschland?


    Weil es derzeit noch kein zugelassenes Verdamfungsverfahren in Deutschland gibt, ... 8o


    Ist leider so, hinnehmen oder mit dem Gerät arbeiten und nicht an die große Glocke hängen. Wie z.B. hier im Forum posten...


    Ich kenne einen YT er welcher vermutlich aufgrund seiner Videos zu der Verdampfung von Oxalsäure dann irgendwann Post bekommen hat.


    Aber ich gehe davon aus, dass du das Gerät ja nur gekauft hast um deine Völker im Ausland zu behandeln! :!::!:

  • sebihees wenn man das Ding wirklich haben will, sollte man jetzt kaufen. Wenn ein zugelassenes Präparat kommt, ist er wahrscheinlich ausverkauft ;)


    Und wenn die Zulassung kommt, verdampfen alle technische Oxalsäure, weil Varroxal zu teuer ist :D

    Rechtlich kommen wir so nie auf einen grünen Zweig.

  • ...wenn man das Ding wirklich haben will, sollte man jetzt kaufen. Wenn ein zugelassenes Präparat kommt, ist er wahrscheinlich ausverkauft

    ...ist jetzt schon ausverkauft.


    s.

    Ein paar Händler haben den noch. Interessant ist hier die Preispolitik. Da gibt es welche die deutlich teurer als der Hersteller selber sind, andere sind deutlich günstiger.

    Bei einem Sublimox gibt es diese Spanne leider nicht.

  • sebihees wenn man das Ding wirklich haben will, sollte man jetzt kaufen. Wenn ein zugelassenes Präparat kommt, ist er wahrscheinlich ausverkauft ;)


    Und wenn die Zulassung kommt, verdampfen alle technische Oxalsäure, weil Varroxal zu teuer ist :D

    Rechtlich kommen wir so nie auf einen grünen Zweig.

    Danke ich bin versorgt. Und ausserdem darf man das doch nicht... :rolleyes:


    Für die Bienen ist es aus meiner Sicht nach die beste Methode. AS will ich erst gar nicht ausprobieren.