anfänger - ablegerfragen

  • Okay, mit Berechnungsdetails kann ich nicht mithalten. Ich hätte halt sicherheitshalber lieber noch ein-, zweimal mehr bedampft, weil ich davon ausgehe, dass der Wirkungsgrad einer Blockbehandlung insgesamt schon fraglich gut ist, weil ich möglichst auf Nummer Sicher gehen wollte und weil das Verdampfen ja sehr bienenverträglich ist. Wie gesagt, ich bin kein Freund von Blockbehandlungen, aber wenn ich eine machen würde, dann lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).