Legende Königinnen von der Wabe greifen

  • Ja, der hat oben so eine Nase/Raste wenn der Ring vom Kolben da einrastet ist sie sauber Fixiert. Mit dem seitlichen Scieber hochschieben und dann wenn die Kö richtig steht einmal mit dem Finger von unten auf den Kolben drücken (also Finger unten in das große Loch) oder aber die Raste ein wenig abfeilen, dann gehts auch mit dem Seitenschieber.

  • ...wenn der Ring vom Kolben da einrastet ist sie sauber Fixiert...

    Nö, nicht unbedingt, wie die Farbflecken an der "Absperrgitterzunge" meines Exemplars beweisen 🙄. Und das waren keine Zwerg- oder Notköniginnen (zwei bisher...). Ob das Gerät zum bekleben mit Plättchen taugt, muss sich erst noch weisen, momentan zweifle ich. Vielleicht habe ich aber auch ein Montagsexemplar.🤷🏻‍♂️

    Gleichwohl unter allen Alternativen das, was mir als Anfänger am brauchbarsten erschien. Die Begleitbienen laufen recht fix raus, da muss man einfach etwas Geduld haben.

    Munterbleiben!


    Erste Gehversuche mit 3 WV und einem Ableger in 12er Dadant mod.