nicot Fütterer

  • Ich hab mir mal sagen lassen, so lang irgendwas spritzt, ist Tracht da. Ob das umgekehrt genauso gilt? Vermutlich nicht?

    Imker seit Februar 2020
    12er DNM im Warmbau, ab 2021 10er DD

  • dann must du ins Volk, zumal wenn die Tracht nachlässt eher Brutnestnah abgelegt und verbraucht wird statt es im 2.Schritt nach oben zu verlagern.

    Über Nacht wird der Nektar umgetragen und getrocknet. Morgens spritzt es meist nicht mehr.

    Am Schleudertag wird morgens solange abgefegt bis es zu spritzen anfängt- meist bis ca 9-10Uhr, dann werden nur vollverdeckelte genommen und geschleudert, und am Nachmittag die frühmorgens abgefluchteten HR abgenommen und geschleudert. Dann bekommen sie wieder Platz für die nächsten 2 Wochen.