Unterscheidung Futterwabe - Honigwabe

  • Hallo zusammen,


    ich bin noch nicht so lange in der Praxis und habe folgende Frage:


    Bei meiner Völkerdurchsicht letzte Woche habe ich einige Waben aussortiert, die ich für Futterwaben hielt.


    Ein älterer Imker wies mich darauf hin, daß man jetzt die Waben mit Futter von den Honigwaben an der Farbe der Verdecklung unterscheiden könne.
    Futterwaben seien dunkel - Honigwaben weiß bzw. hell.


    Stimmt das ?


    Wenn ja, habe ich wohl schon die ersten paar Honigwaben entnommen !



    Danke für Antworten im Vorraus .


    buchneria

  • Hallo,


    stimmt fast immer aber wenn man viel helle Waben drin hat dann kann man Futterwaben bei hellen Waben wenn man die Zellen öffnet an den zähen Inhalt sehen aber das ist aber nur möglich wenn die Waben noch nicht lang im Volk sind um sicher zu gehen am besten eine Kostprobe nehmen, man merkt den Unterschied ob es Honig ist oder nicht.
    Futter schmeckt anders. :D



    Michael2

  • Hallo zusammen
    Wie lange sind eigentlich Futterwaben haltbar, und kann das gedeckelte Futter verderben?
    Gruß Guido

    Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel,attraktiv und mit einem gut erhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen.
    Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand,Eis in der anderen, unser Körper total verbraucht und schreiend
    "Wow, was für eine Fahrt!"....