drohnenbrütiges Volk noch zu retten?

  • Hallo,

    ist ein drohnenbrütiges Ablegervolk noch zu retten ? z.B. mit einer Brutwabe welche Stifte und jüngste Brut enthält.

    Wie wäre das Vorgehen ohne es gleich abfegen zu müssen bzw. gibt es überhaupt eine Möglichkeit ?

    Es war ein Schwarm der eigentlich recht stark war.

  • Klar. Brutwabe rein und/oder 'ne Zelle. Zwei Brutwaben sind besser als eine. Dann aber da nach ein paar Tagen alle Zellen brechen bis auf eine :)

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Klar. Brutwabe rein und/oder 'ne Zelle. Zwei Brutwaben sind besser als eine. Dann aber da nach ein paar Tagen alle Zellen brechen bis auf eine :)

    Und bei der Gelegenheit kann gleich die Buckelbrut mit raus. Hat es funktioniert, dürften bereits da keinerlei neue Stifte mehr zu sehen sein. Diese "langsame" Methode der Sanierung lässt sich abkürzen, indem man nach Brechen dieser letzten WZ ganz normal eine Vollweisel zusetzt. Offene Brut darf natürlich nicht mehr da sein.

  • Klar. Brutwabe rein und/oder 'ne Zelle. Zwei Brutwaben sind besser als eine. Dann aber da nach ein paar Tagen alle Zellen brechen bis auf eine :)

    Und bei der Gelegenheit kann gleich die Buckelbrut mit raus. Hat es funktioniert, dürften bereits da keinerlei neue Stifte mehr zu sehen sein. Diese "langsame" Methode der Sanierung lässt sich abkürzen, indem man nach Brechen dieser letzten WZ ganz normal eine Vollweisel zusetzt. Offene Brut darf natürlich nicht mehr da sein.

    eine Vollweisel ist eine begattete Weisel?

  • eine Vollweisel ist eine begattete Weisel?

    Ja, eine die gerade noch woanders gestiftet hatte. (Ich würde trotzdem denen eine Zelle ziehen lassen, oder eine Krabbelzelle zusetzen...)

    Ja, wenn man noch Angst hat, sollte man so handeln.

    Entfernt man jedoch diese letzte WZ, handelt es sich um ein hoffnungslos weiselloses Volk, welches mit den üblichen Zusetzmethoden normal beweiselt werden kann. Die Drohnenbrütigkeit wurde ja geheilt, indem keine neuen Eier mehr auftreten.

  • das ist ja das komische, ich hatte eine begattete Kö zugesetzt aber da ist dann nix passiert.

    Werde es doch eben mit einer Brutwabe mal versuchen.

    Das hast Du aber zu Beginn nicht geschrieben!

    Diese Weisel dürfte futsch sein.

  • Ralf, meinst du dass es normal ist wenn die so ruhig sind? Also nur weil sie ein Drohnenmütterchen haben?

    Dann werde ich sehen das ich eine Brutwabe reinsetze und warte dann ab.

  • Ralf, meinst du dass es normal ist wenn die so ruhig sind? Also nur weil sie ein Drohnenmütterchen haben?

    Dann werde ich sehen das ich eine Brutwabe reinsetze und warte dann ab.

    Die sind gechillt mit Drohnenmütterchen. Im Volk herrscht eine weiselrichtige Stimmung.

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." Mark Twain