Aluschied im Brutraum (Aluminium Metall Platte)

  • Beim Thema Thermoschied im angepassten Brutraum habe ich gelesen, dass Aluminium bzw. ein Aluschied als vll. giftig angesehen werden kann.


    :?: Inwiefern könnte solides Aluminium oder Alufolie als Schied oder Schiedbestandteil im BR giftig werden? Gibt es dazu Erkenntnisse?


    :?: Ist Aluminium in der Bioimkerei verboten?

    "Wat dan een sin Uhl is dan annern sin Nachtigal." [Fritz Reuter, 1810-1874] :S

  • Hallo Alu ist nicht giftig. 112 Jahr isst der deutsche Soldat schon aus Aluminiumgeschirr und es ist noch keiner an einer Aluminiumvergiftung gestorben.

    Bis bald

    Marcus, der seins aber mit Gefrierbeutel ausgekleidet hatte, weil es zu faul zum reinigen war

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, 8 Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN, Waage 401

  • Hallo Alu ist nicht giftig.

    Die Dosis macht das Gift. Die tolerable Grenze hat die EFSA mit 1 Milligramm Aluminium pro Kilogramm Körpergewicht und Woche festgelegt.

    Aluminium hat eine neurotoxische Wirkung. Es wurde u.a. in Verbindung mit Alzheimer gebracht. Das ist aber wissenschaftlich nicht gesichert. Abgeraten wird davon, in Gefäßen aus Aluminium säurehaltige Lebensmittel aufzubewahren, weil die Säure das Aluminium löst.

    Im Bienenstock wird das praktisch ohne Bedeutung sein.


    Der Biozertifizierer sieht das Aluschied nicht gern. Metall und Kunststoffe sollen nur zum Einsatz kommen, wo sie unverzichtbar ist.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)