Honig im kühlen Keller ...

  • Auf jeden Fall die feinen Gaumen meiner Kunden. Und die zählen mehr als Wissenschaft und Glaube.

    Ich fülle ja auch vor dem ersten Festwerden ins Glas ab, Demeter-mäßig sozusagen. Finde das aus verschiedenen Gründen auch sehr naheliegend.

    Aber Aussagen wie "Dein/Ihr Honig ist einfach der beste der Welt" werden wir wahrscheinlich alle ständig hören, auch wenn wir mit ganz unterschiedlichen Methoden arbeiten. Da würde ich mir nicht allzuviel drauf einbilden.

    Ich übersetze mir das inzwischen immer als "ich finds gut, was du machst, der Honig schmeckt, ich will was nettes sagen". Und das ist ja auch völlig ok so.