10 Rähmchen in Zander, trotzdem noch Platz (Foto)

  • Werbung

    Hallo,

    kurze Frage:

    Bei mir ist bei 10 Rähmchen immer noch etwas Platz in der Zanderbeute.

    Ich dachte, ich hänge da einfach eine Trennwand an die Seite, damit vielleicht weniger Wildbau ist.
    Macht das Sinn, oder einfach alle Rähmchen an die Seite oder die übrigen cm regelmäßig verteilen?


    ABFD4-D81-FC7-C-4-DB1-BA9-A-0-F99-EC0-CFD40.jpg


    Danke,

    Kai

  • Hai Kai! :wink:


    Etwas Platz ist meines Erachtens bei einer voll mit Rähmchen aufgefüllten Zarge immer nötig. Sonst könntest du die erste zu ziehende Wabe ja nicht vom "Block" lösen, da seitlich kein Spiel wäre.


    Ich dachte, ich hänge da einfach eine Trennwand an die Seite, damit vielleicht weniger Wildbau ist.

    Die hängt auf dem Foto bereits drin, richtig?!

    Dann würde ich es so machen und gut.


    einfach alle Rähmchen an die Seite

    Ich würde "die" durch "eine" ersetzen und sagen, dann passt`s. Gibt zwar ggfs. eine Dickwabe und evtl. auch mal `n bißchen Wildbau in dem größeren Freibereich, dieser sollte aber kein nennenswertes Problem darstellen.


    die übrigen cm regelmäßig verteilen?

    Wenn du damit das mittige Einhängen des Wabenblocks meinst, dies habe ich in der Vergangenheit ausprobiert und wieder sein lassen, da so auf beiden Seiten Ussel getrieben werden kann und ggfs. auch wird, sprich es gibt Wildba, einseitige Dickwaben und sonstige Unerfreulichkeiten.


    Gruß

    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Rechts und links am Rand etwas mehr Platz lassen und die anderen in der Mitte gleichmäßig einen halben mm mehr Abstand als möglich, dann passt es.

    Viele liebe Grüße

    Wolfgang

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.

  • Welche Zanderbeute ist das denn? Es gibt ja mehrere verschiedene Bauarten (Liebig, Herold, etc.).


    Bei meinen Zander-Liebig Beuten ist das Innenmaß 38cm bei 10x35mm bleibt auch noch 3cm übrig. Am Anfang hat mich das gestört, jetzt nicht mehr. Ich rücke die Waben immer mittig. Nach einiger Zeit ist an den Abstandshaltern (Kreuzklemmen) sowie etwas Propolis dran, dann gehen sie auch ein wenig mehr auseinander. Bei den Drohnenrahmen etwas mehr Abstand lassen.