Varoamanagement Miniplus

  • Hallo zusammen,


    wie gestaltet ihr denn euer Varoamangement, wenn ihr mehre Minipluse, die vorher als Begattungseinheiten und Zwischenparkmöglichkeit genutzt wurden, überwintern wollt?

    Macht ihr da auch eine TBE?


    Viele Grüße Ronald

  • Ich erstelle aus den Styroporzargen 2 bzw. 3 Zargige Einheiten. Diese werden bei mir mit dem Schwammtuch behandelt und aufgefüttert fertig. Bei größeren Türmen wirkt die AS über Schwammtuch nicht so gut bzw. habe ich da schlechtere Überwinterungsergebnisse bisher gehabt.

    TBE mache ich keine.

  • Nach Entname der Königinnen zusammensetzen und bei Bedarf Bayvarol Streifen einhängen oder Oxalsäure Blockbehandlung durchführen.

    Steingarten ist Keingarten
    Für alle die, die kein Imker sind: gemeint ist Schottergarten, reimt sich aber nicht so prickelnd...

  • Da ich über Miniplus durch Teilung vermehre gibt es immer wieder Brutpausen, da reicht es völlig aus, wenn ich vor dem Einfüttern AS mit dem Schwammtuch gebe und im Winter Oxalsäure träufle. Habe auch schon ganz auf AS verzichtet und hatte keine Probleme. VG Jörg

  • Brut entnehmen und einige Tage später OX Behandlung. Bei der entnommenen Brut drei Wochen warten, Ox Behandlung, wenn neue Kö. Vorhanden, einmal zärtlich mit dem Daumen streicheln und mit guter Kö. einen Kunstschwarm erstellen. Die entstandene Bienenmasse, kann auch zu Verstärkung vorhandener Einheiten genutzt werden.

    Der Pessimist ist ein Optimist, der aus seinen Erfahrungen gelernt hat.

  • Scheinbar doch, wenn auch sehr spack:


    Abmessungen Nassenheider:

    Abmaße:

    - Breite der Bodenwanne: 235 mm (= Mindestbreite der Zarge innen)

    - Länge der Bodenwanne: 360 mm (= Mindestlänge der Zarge innen)


    Das Innenmaß der Minis ist, wenn ich nicht toatl falsch liege, auch 23,5

  • Und wohin soll das dann verdunsten, wenn das so press reingeht? Ist ja nur noch nach oben möglich, macht keinen Sinn.

    Der Pessimist ist ein Optimist, der aus seinen Erfahrungen gelernt hat.

  • Davon abgesehen wäre mir die Verdunstungsfläche viel zu groß. Wenn überhaupt AS im M+ dann mit einem den Raum angepassten Schwammtuch.

    Belehrt mich eines Besseren, bin gespannt.

    Der Pessimist ist ein Optimist, der aus seinen Erfahrungen gelernt hat.