Schneller Starter für kleine Nachzucht - Komplette Zucht in einem größeren Anbrüter?

  • Werbung

    flozy Wenn es nur darum geht, neues Genmaterial an den Stand zu bringen, würde ich das anders machen. Du kaufst ein oder zwei belegstellenbegattete Königinnen und ziehst von denen nach. Da sparst du dir den Aufwand mit den Belegstellen. Die Zuchtköniginnen kannst du 2 Jahre, manchmal auch 3 Jahre nutzen.

    Du hast doch Zeit. Bestelle die Reinzuchtköniginnen im Winter, im Sommer erhältst du sie und kannst im Spätsommer Zellen ziehen, mit denen du umweiseln kannst.

    Vielleicht verkauft dir auch noch in diesem Jahr jemand eine Reinzuchtkönigin.

    Gruß Ralph