Honig verfärbt sich

  • Ich süße Darjeeling Tee mit Honig. Speziell bei einer Honig-Sorte aus dem Supermarkt "Norma" fällt mir eine Verfärbung auf. Der Tee ( orange Tasse ) wird schwarz. Handelt es sich um minderwertige Mischung aus China ?

  • Das steht - ganz kleingedruckt - drauf, ob es einheimischer Honig ist oder "Mischung aus EU- und Nicht-EU". Im letzteren Fall kann der Honig außer aus China auch aus anderen Ländern kommen, bis auf einen klitzekleinen Anteil EU-Honig.

    Seit 2005 Sächsischer* Hobby-Imker mit ca. 10 Völkern in DNM

    * sie summen weicher als die nicht-sächsischen Bienen

  • Tee ist ein Säure-Basen-Indikator. Eigentlich sollte der Tee heller werden, weil Honig eher sauer ist.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • ... bis auf einen klitzekleinen Anteil EU-Honig.

    Ich muss dich leider korrigieren ... du wolltest sagen, 1 Glas EU-Honig ist mal gleichzeitig mit der anderen, süssen, zähflüssigen Flüssigkeit in einer grossen Lagerhalle gelagert worden ...

    Es gibt doch meines Wissens nach keine Regelung wie hoch der Anteil des EU-Honig sein muss ...


    Und zu Maija ...
    Bitte nimm das Zeug, kipp es in die Toilette, kauf dir beim Imker in der Nähe einen RICHTIGEN Honig. Setz evtl. noch auf deinen Balkon einen Topf mit z.B. schönen und duftenden Lavendel und allen ist geholfen ...

    Danke ;)

  • Aber bitte. Doch nicht in die Toilette! Den kann man doch in die braune Tonne oder in den Restmüll entsorgen.

    So kommt es , dass so manches unüberlegt in die Toilette entsorgt wird.

    Deshalb mein NEIN!

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Wir hatten das noch anders gelernt.

    Braune und Restmülltonne sind in der Regel nicht bienendicht. Also gänzlich ungeeignet zur Honigentsorgung.

    Wir haben in der Imkerschule gelernt, dass man Futter oder Honig der weg soll, am Besten in Wasser aufgelöst und im Abwasser entsorgt wird.

    :/

    Man kann ohne Bienen leben, aber wie halt.