Ableger wollte Schwärmen // Hungerschwarm?

  • Hallo,


    am 9.5. hatten wir einen Königinnenableger gebildet. Der hat sich gut entwickelt und alle 12 DNM Wabengassen saßen voller Bienen. Deshalb bekam er einen HR, der auch zügig angenommen und eingetragen wurde. Wir hatten den in Ruhe gelassen und jetzt knapp zwei Wochen Regen. Einem Gefühl folgend habe ich heute mal in den HR geschaut und bemerkt, dass der quasi leer war. Vielleicht insgesamt 1/3 Wabenseite war noch drin. Dann habe ich im Brutraum geschaut, ob die Futterwabe hinten noch was hat und dabei habe ich 4 Schwarmzellen entdeckt. Eine war verdeckelt, frische Stifte und Königin da.


    Da unsere einzigen zwei WV wegen Drohnenbrütigkeit am Wochenende abgekehrt werden hatte ich jetzt nichts gegen mehr Ableger und wir haben einen Königinnenableger gebildet mit drei Brutwaben. Vier Brutwaben, eine Weiselzelle und Stifte blieben im Originalvolk. Anschließend haben wir mit 1:1 Zuckerwasser gefüttert.


    Im Nachhinein vermute ich, dass das ein Hungerschwarm war, oder? Weil der HR war zwar besetzt aber alles andere als voll. War das in Ordnung, sollten wir sie besser wieder zurück vereinigen oder was haltet ihr von dem Vorgehen?


    Beste Grüße,

    Jan

    12er DNM im Warmbau, ab 2021 10er DD

  • Hungerschwarm & Weiselzellen? Eher... nicht. Dafür habt Ihr demnächst vier Völker mit der Genetik? Dann kannst Du ja schon rechnen, was Ihr nächstes Jahr an Material braucht ;)

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Hallo JaKi,

    Du imkerst in Segeberger 1.0 mit 1 BR?! Ich würde Dir raten, den neuen Ableger so zu lassen und parallel nach einer neuen Kö schauen. Wenn Du eine bekommst, würde ich noch möglichst vor dem Schlupf aus der Zelle eine neue und gute Kö zusetzen! Futterversorgung des neuen ist Ehrensache...

    1h nördlich von Frankfurt, habt ihr da jetzt schon Trachtlosigkeit? Eigentlich müsste es doch genügend Essen für die Damen geben in Deiner Gegend. Wenn nicht, dann hat die Bienenmasse aufgrund des Schlechtwetters einfach viel gegessen "ohne Mampf kein Dampf"... Gib beiden Platz und denk drüber nach auf 1,5 zu wechseln, die BR-Steuerung ist maximal besser! Ich habe vorletztes Jahr umgestellt und will das nicht missen!

    Viele Grüße und Bee forward, Rudi!

  • Hallo JaKi,

    Du imkerst in Segeberger 1.0 mit 1 BR?! Ich würde Dir raten, den neuen Ableger so zu lassen und parallel nach einer neuen Kö schauen. Wenn Du eine bekommst, würde ich noch möglichst vor dem Schlupf aus der Zelle eine neue und gute Kö zusetzen! Futterversorgung des neuen ist Ehrensache...

    1h nördlich von Frankfurt, habt ihr da jetzt schon Trachtlosigkeit? Eigentlich müsste es doch genügend Essen für die Damen geben in Deiner Gegend. Wenn nicht, dann hat die Bienenmasse aufgrund des Schlechtwetters einfach viel gegessen "ohne Mampf kein Dampf"... Gib beiden Platz und denk drüber nach auf 1,5 zu wechseln, die BR-Steuerung ist maximal besser! Ich habe vorletztes Jahr umgestellt und will das nicht missen!

    Viele Grüße und Bee forward, Rudi!

    12 DNM in einer Segeberger wäre mir neu. Bei mir passen nur 11 rein.

    Wenn sich die Trachtsituation so ähnlich darstellt, wie hier, ist zumindest nicht die Welt in den Völkern.

    Die kühlere Phase hat ja auch nicht die benötigten Mengen Niederschlag gebracht.

    Da es sich aber um einen Köableger handelt, wäre Umweiselungswunsch eher wahrscheinlich.

    Warum soll er deswegen auf 1,5 wechseln? Auch so ein Trugschluss, kurz mal Beutenvolumen oder Rähmchenmass ändern und es klappt reibungslos mit dem Imkern.:rolleyes:

  • Hallo,


    danke für eure Antworten. Wir haben dieses Jahr schon über 100 Euro für Königinnen ausgegeben, drei kommen noch im Juli, ob ich so schnell eine kriege glaube ich nicht aber ich lasse mir das nochmal mal durch den Kopf gehen. Und falls wir zum Winter Schwächlinge zusammen stellen wäre das ja nochmal ne Gelegenheit die raus zu nehmen.


    Klar füttern wir den. Der hat gestern Waben mit Honig bekommen und heute gibt’s nochmal Zuckerwasser.

    Ich Imker mit 12er DN Kisten aus Holz. An den angepassten Brutraum denke ich auch schon länger. Ich will das nächstes Jahr mal ausprobieren.


    Nee, Tracht is bei uns noch. Im Wald ist alles voller Beeren und die Linde startet gerade. Aber es hat wie gesagt knapp zwei Wochen am Stück geregnet.


    Hast du nen Tipp zur Umstellung auf 1.5? Ich kann Kisten selber bauen und dachte für den Anfang verbinde ich vorhandene 1.0er Kisten mit 0.5ern. Vielleicht unten was weg schneiden damit der Beespace paßt.

    12er DNM im Warmbau, ab 2021 10er DD

  • 12 DNM in einer Segeberger wäre mir neu. Bei mir passen nur 11 rein.

    Wenn sich die Trachtsituation so ähnlich darstellt, wie hier, ist zumindest nicht die Welt in den Völkern.

    Hallo JaKi und Rainfarm,

    JaKi schrieb 12 Wabengassen, das wären 13 Waben und darum fragte ich nach, einfach nur, um das Richtige zu erfahren. Aber egal, Du hast Deine mit 11 und bei mir sind es auch 11, passt also!

    Ich habe JaKi nicht bei diesem Problem zur Umstellung geraten, sondern ihm eine neue Kö nahegelegt. Aber, mit der Umstellung auf den angepassten BR hätte er -meiner Meinung nach- insgesamt einen besseren Überblick von BR und HR und das "BR-Management" ist ebenfalls viel besser machbar.

    JaKi bezüglich Umstellung. Ich habe das im Rahmen der TBE gemacht und dann die WV gleich in neue Kisten gesetzt. Die Brutsammler habe ich in Normal-/Halbzargen Konstruktionen auslaufen lassen, um nicht noch mehr Material kaufen zu müssen. Das ging prima.


    Insgesamt wäre es echt schön, wenn Mitglieder mit mehreren Hundert oder Tausend Beiträgen auch mal Tipps gäben, von dem umfangreichen Wissen, welches sie ohne Frage haben und welches toll ist auch für andere. Nur Bemerkungen wie "warte mal, was nächstes Jahr bei der Genetik passiert und kauf Dir Beuten" sind doch schade, oder ist eine Art "lies den Tipp aus der Umschreibung"?!? Nichts für ungut, trotzdem schön hier :)

    Bee forward, Rudi!

  • Insgesamt wäre es echt schön, wenn Mitglieder mit mehreren Hundert oder Tausend Beiträgen auch mal Tipps gäben,

    Was glaubst du haben die die mehrere tausend Beiträge wohl gemacht? Im Prinzip steht hier im Forum schon alles. Die wirklich neuen Fragen machen nur einen Bruchteil der "neuen" Themen aus.

    Es kommt nicht selten vor, dass in den kurzen Antworten mehr steht, als in den Romanen.


    In diesem speziellen Fall müsste man erstmal mit der Definition von "Hungerschwarm" anfangen. Für diese Dienstleistung hat momentan niemand Zeit, mitten in der Saison. Da muss dann auch mal ein Buch herhalten.

    JaKi schrieb 12 Wabengassen, das wären 13 Waben

    Je nachdem wie man rechnet. Man kann auch auf 11 Waben kommen, wenn man die Gasse vor der Beutenwand mitrechnet. Außerdem haben jetzt die Wabengassen auf Waben gewechselt. Es ist wahrscheinlich nicht die einzige Ungenauigkeit in der Beschreibung.

  • Rase ist ein Berufsimker mitten in der Saison der aus welchen Gründen auch immer Freude daran zu haben scheint Leuten zu helfen. Ohne seine YouTube Videos bei denen er unter anderem davon erzählt dass man Völker bei langem Regen versorgen muss, wären mir die zwei Ableger vermutlich gestorben. Mein Pate hatte sowas nämlich nie erwähnt und ich glaube rase deine Kommentare zum Regen waren was mich nach etlichen Tagen regen dazu brachte da mal rein zu schauen. Danke!


    naja und wer rase kennt weiß dass der nur das wichtigste schreibt daher hätte mir sein erster Post hier schon genügt um das Thema inhaltlich zu schließen. Ich bin zwar kein Freund von „nix gesagt ist gelobt genug“ aber bei einem Berufsimker der Anfängern in der Saison kostenlos hilft, geht das schon klar, finde ich

    12er DNM im Warmbau, ab 2021 10er DD

  • Achso und mit den „12 Wabengassen“ Meinte ich eigentlich „alle Gassen meiner 12er Box“ das sind natürlich 13 😉


    „Es gibt zwei schwere Dinge in der Informatik. Cache invalidation, Namensgebung und ‚um eins daneben Fehler‘“ 😉

    12er DNM im Warmbau, ab 2021 10er DD

  • Hungerschwarm & Weiselzellen? Eher... nicht. Dafür habt Ihr demnächst vier Völker mit der Genetik? Dann kannst Du ja schon rechnen, was Ihr nächstes Jahr an Material braucht ;)

    die werden dann diese Woche umgeweiselt, gegen Königinnen von Uwe

    12er DNM im Warmbau, ab 2021 10er DD