Volk teilen bzw, totale Brutentnahme

  • Beitrag von tuo ()

    Dieser Beitrag wurde von hartmut aus folgendem Grund gelöscht: OT bzw. typischer Fall für eine PM/ Konversation ().
  • Ich habe zu den Begattungskästchen auch Ablegerkästen im Standmaß.


    Wieviel Bienenmasse brauche ich denn pro Kasten? Brauche ich in den Ablegerkisten nicht viel mehr?

    Also bei Ablegerkästen nimmst Du eine MW, eine FW und eine besetzte BW, dazu die gekäfigte Königin - dazu nimmst Du HR Bienen von 3-5 Völkern - so viele das Du pro Ableger ca. eine Kelle Bienen hast, das heisst in jeden Ablegerkasten gibst Du noch eine Kelle diese Bienengemisches zu.

    Das ganze nachst Du am späteren Nachmittag, die Königin zum Ausfressen bei geben, so das die in der Nacht frei wird. Die Kästen stellst Du dann verschlossen ca. 3 Nächte kühl.


    Dann kannst Du die an einem 2. Stand aufstellen.

    Hast Du die Ablegerkästen in Zadant oder Zander?


    Jedenfalls wenn Du dann Deine Zadant Rähmchen hast, kannst Du damit den Ableger erweitern, bzw. Die Ablegerkastenrähmchen in die Zadant Beute setzen und erweitern... - Nur so mal eine Idee, man kann es aber auch andern machen😉🙂😎🐝


    Gruß

    Franz