Kleiner Schwarm an einem Buchsbaum

  • Hallo,
    ich beobachte seit Tagen in einem Bienengarten einen kleinen, etwa faustgroßen Schwarm an einem Buchsbaum. Wieso haben sich die Bienen dort niedergelassen? - ist doch noch keine Zeit für´s Schwärmen - und bauen können sie ja auch noch nicht. Ich konnte den Imker noch nicht fragen. Macht es Sinn zu versuchen, diesen Schwarm wieder in ein Magazin zu befördern und zu füttern?
    Gruß an Alle

  • willi schrieb:

    Wieso haben sich die Bienen dort niedergelassen? - ist doch noch keine Zeit für´s Schwärmen - und bauen können sie ja auch noch nicht.


    Hallo,
    Wahrscheinlich haben die Bienen kein Futter mehr zu Hause gehabt oder sehr viele Varroa Milben in ihren Stock gehabt.


    Den Schwarm wider in einer Beute zu geben und zu Füttern?! Du kannst es ja mal probieren.


    Ich wünsche dir und den Bienen viel Glück dabei


    Servus
    Markus

  • Also:
    Ich habe vorgestern den Imker getroffen und gefragt, was es denn damit auf sich hat.
    Es hat sich um Drohnenmütter gehandelt, die er - da sie wertlos sind - an einer entfernten Stelle ausgesetzt hat. Sie haben wohl ihre Königin verloren. Bei dem Wettereinbruch am 2.4. sind sie natürlich alle umgekommen. Ob dieses Vorgehen üblich ist? Steht auf jeden Fall in keinem Buch, das ich kenne!

  • Hallo Willi


    Wird ein Volk drohnenbrütig kannste nix mehr machen als auflösen. So hat mir das mein Bienenpate erklärt. Vereinigen geht nicht, die Drohnenmütter würden die Weisel abmurksen. Einige kräftige Rauchstöße damit sich die Mädels den Bauch vollschlagen, können sich besser einbetteln damit. Dann in einiger Entfernung vom Bienenstand die ganze Chose abfegen. Was sich nicht einbettelt wird Vogelfutter.
    Um so einen traurigen Rest wird es sich wohl auch bei
    Deinem "Schwarm" gehandelt haben.
    Oder weiß jemand einen anderen Weg? Ich bin noch nicht lange Imker und mein Bienenpate ist nicht mehr der Jüngste. Wer weiß, vielleicht hat die Wissenschaft ja mitlerweile Fortschritte gemacht in dieser Richtung?


    Gruß Freddy

  • Nachdem bei weitem nicht alle Bienen beginnen Eier zu legen, ist es meiner Meinung nach am sinnvollsten, alle bei einem anderen Volk vor das Flugloch zu schlagen, die normalen Bienen werden aufgenommen, Mütterchen abgestochen.