Futterverbrauch im Juni ?

  • Werbung

    Hallo,


    eigentlich wollte ich Mo. oder Di. schleudern, sehe aber im Wetterbericht dass dann für die nächsten 10 Tage Regen angekündigt ist.

    Wieviele Zander-Honigwaben würdet ihr den Völkern belassen ? Oder würdet ihr erst nach den 10 Regen-Tagen schleudern ?

    Imkere mit 1 Brutraum, also wenig Reserven im Brutraum.....

    VG

  • Ich imkere auch Zander einräumig. Bei mir sieht die Brutnest-"Ordnung" so aus: FW DR 7xBW PW/FW.

    Es kommt auf den Füllungszustand an. 1 volle Zander FW wiegt ca. 2,5 kg. Man sagt ca. 5 kg sollte den Bienen immer zur Verfügung stehen. Das heisst für mich: ich lasse beim Schleudern im HR 2 Randwaben, die noch nicht voll gefüllt sind immer drin... habe aber auch keine Raps in der Nähe.

    Wenn ich mal groß bin, will ich auch Imker werden...

  • Ich lasse den ersten Honigraum immer auf den Brutraum, das gehört den Bienen - auch weil da Pollen eingelagert ist.

    VG Reinhard

    So auch ich.

    Der bleibt voll und über Winter drauf. Egal was im BR drin ist. Es ist auch ausschließlich Frühlingsblüte!!

    Alles andere ist Ernte.

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Ganze! Sonst ist das ev. zu wenig. Es sind ja nur etwa 12 bis 15 kg.

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Ich lasse den ersten Honigraum immer auf den Brutraum, das gehört den Bienen - auch weil da Pollen eingelagert ist.

    VG Reinhard

    So auch ich.

    Der bleibt voll und über Winter drauf. Egal was im BR drin ist. Es ist auch ausschließlich Frühlingsblüte!!

    Alles andere ist Ernte.

    Also hast du keinen Raps, denn dann funktioniert das wohl nicht.

    Oder können die Bienen kristallisierten Honig aufbereiten ?

    VG

  • Hier gibt es SEHR VIEL Raps. Doch stehen meine Völker relativ weit weg.

    Aber die Flächen liegen im 3km-Flugkreis.

    Bisher war der Rapsanteil immer gering. Es gab keine Probleme!

    Ich esse z. Z. von einem vorjährigen Glas, das vom 5.6. ist. Da hat es einen Rapsanteil. Das Volk hat aber gut überwintert.

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?