Nicot Fütterer als Bienenflucht

  • Werbung

    Hallo allerseits,


    bevor ich mich in einen dumme Situation begebe - benutzt hier jemand die Nicot Fütterer erfolgreich als Bienenflucht?

    Eigentlich muss man nur die Durchgänge (diese Schieber) aufmachen? Klappt das?

    Sonst muss ich mir für die erste Ernte noch was aus meinen alten Fluchten improvisieren.


    Vorab schonmal danke für die Infos!

  • Ja, gibt hier auch einen Faden dazu. Du musst einfach die weissen Dinger irgendwie festkleben, die Schieberchen rausnehmen und den Fütter verkehrt herum (Oberseite nach unten) auflegen. Hat bei mir nun schon einige Male nicht schlecht funktioniert.

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).