Schwärmen des Finisher-Volks

  • Du kannst auch die Kraft des Schwarmvolkes nutzen und beide Methoden kombinieren:


    1) Bei Flugwetter Brutraum verstellen mit neuem Boden und Deckel 1m daneben mit gedrehtem Flugloch, eine Wabe mit frischer Brut im Honigraum auf altem Boden lassen.

    2) Nach 2h Zuchtrahmen geben und Brutwabe raus.

    3) Nach 24h Königinableger mit 1-2 Waben aus der Brutzarge machen, angepflegte Zellen rein und wieder zusammenbauen. Dadurch sind viele Jungbienen im Zuchtvolk, es sammelt nach ein paar Tagen gut weiter und bleibt stark.

    4) Tag 10/11 eine Zuchtzelle drinnen lassen und eigene Nachschaffungszellen brechen.


    Hat auch den Vorteil gegenüber der Honigraummethode, dass die Zellen weniger verbaut werden.


    Gruss, Jan

  • Hallo,

    was würde denn passieren, wenn man bei einem schwarmtriebigen Volk einen Königinnenableger macht , also das Volk entweiselt und dann

    a) Schwarmzellen bricht und dann Zuchtstoff gibt?

    b) die Schwarmzellen nicht bricht und Zuchtstoff gibt?


    Würden die Bienen nicht dann auch den Zuchtstoff annehmen? Ohne zu verstellen.

    Ich beziehe mich auf Jan's Posting #15.

    Räumen sie bei b) die Zellen aus, weil sie ihren eigenen bevorzugen und sind sie bei a) in einer Art Notprogramm, so dass es dann auch nicht klappt oder würde das funktionieren im Sinne der Zuchtstoffannahme.


    Viele Grüße,

    Oliver

  • ...also das Volk entweiselt und dann

    a) Schwarmzellen bricht und dann Zuchtstoff gibt?

    b) die Schwarmzellen nicht bricht und Zuchtstoff gibt?


    Würden die Bienen nicht dann auch den Zuchtstoff annehmen?

    Hatte ich letztes Jahr berichtet - mal selbst suchen...


    Sind alle SZ gebrochen, werden die angebotenen Larven gut angenommen und gepflegt.


    Ist eine einzige (eigene) SZ noch vorhanden, wird der Zuchtrahmen ausgeräumt.


    So zumindest im letzten Jahr bei meinem Versuch. Die seinerzeit entstandenen Weiseln sind die diesjährigen "Renner";)

  • Hallo Rainer,


    der damalige Thread hat mir in der Tat sehr weitergeholfen. Hab vielen Dank.:thumbup:

    Hab mir schon gedacht, dass das im Falle der Annahme mindestens mal richtig gut versorgte Königinnen werden müssten. Werde ich auch versuchen.