Funktionieren Entdeckelungshobel?

  • Hallo,


    hat hier jemand Erfahrungen mit einem Entdeckelungshobel wie beispielsweise der von Ruck RuBee®Turbo Entdecklungshobel? oder bei Holtermann den ApiNord SuperCut.


    In diversen Videos funktioniert das ja super im Vergleich zur Gabel...


    Danke!

  • Ja, ich hatte so ein Teil. Sieht in der Praxis leider ganz anders aus als im Werbevideo - zumindest bei uns. Daher sind wir sehr schnell wieder davon abgekommen, da man mit einem recht hohen Anpressdruck arbeiten muss und dabei die Waben zerstört. Wir benutzen jetzt den "Phifa" Entdecklungshobel und sind sehr zufrieden. Den kann man flott über die Waben ziehen und zerstört nichts.

  • Hatte ich mal als Nachbau aus der Bucht getestet - passt für mich gar nicht. Das Teil war viel dicker/gröber als ich es erwartet hatte, der "Rechen" recht schmal. Die "Klinge" zu abstützen hat nie so recht funktioniert, gerne auch mal die Deckel angerupft oder eingedrückt und die recht groben "Nadeln" haben viel zerpflückt. Auch war immer mal wieder mein Arm oder die Hand im Blickweg, so dass das Führen nicht einfacher wurde. Das mag alles mit Übung auch noch besser werden, aber mit meiner feingeschnittenen gekröpften Entdeckelungsgabel bin ich da viel feinfühliger und auch leicht unebene Waben machen (mir) weniger Probleme.

  • der Phifa ist bei YT Unger in Aktion zu sehen, wenn die nix taugen würden, hätte er sich was anderes besorgt.

    Diese Hobelteile kann man liegen lassen, wenn man schon den Griff sieht und an klebrige, rutschige Hände denkt, weiß man das man keine 20 Zargen damit entdeckeln wird.

    Ich habe eine von den Entdeckelungsgabel mit so stabilen Zinken und gleicher Breite wie die "normalen" - geht viel zu schwer.