Brutnester voll Pollen und Honig

  • Werbung

    Musste doch tatsächlich kurz überlegen wo bei HH das Problem liegt.

    Irgendwo kommen doch immer freitags die "Schlechtesten Filme aller Zeiten" abgekürzt Schlefaz frei ambitioniert nach Gröfaz. Wollen wir wirklich so anfangen bzw weitermachen?;)

  • wenn man Buchstaben schon nicht mehr ohne Hintergedanken verwenden darf....

    Wieso ohne "Hintergedanken". Dann wär's ja wirklich schlimm, wenn die dabei waren. Ich fürchte, genau das fehlte nämlich: Gedanken; ob vorn oder hinten ist egal.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Ja du, können wir mal bitte, bitte aufhören auf so was herum zureiten??

    Ob vorder- oder hintergründig/gedanklich mit mit/ohne oder ohne mit/mit ist langsam gründlich egal/daneben und hat vor Allem nicht die Bohne mit dem Thema zu tun.?(

  • Liebe Mitmenschen,

    schade, dass im diesem Forum eine emotionslose Diskussion und ein Erfahrungsaustausch oft nicht möglich ist und viele Teilnehmer (sicher nicht alle!) sich auf Dinge stürzen, die niemandem nutzen. Ich beobachte dies schon seit einiger Zeit und finde das sehr Schade. Viele fallen über Menschen her die Rat suchen oder auch mal ein falsches Wort nutzen (ohne böse Absicht und Hintergedanken). Oft kommt Respektlosigkeit und Abschätzigkeit gegenüber andern Menschen und Meinungen hinzu.

    So wird der offene Austausch im Forum dann in privaten Mail-Austausch verdrängt und steht eben nicht mehr allen zur Verfügung.

    Ich möchte mit einem schönen Zitat zum Nachdenken anregen

    "Alles was wir hören ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit." (Mark Aurel)

    Gruß

    Markus

  • Bei der Situation ist schwer aus der Entfernung zu raten. Der Tausch der beiden Brutraumzargen ist eine Option, verbunden mit zwei ASG zwischen den Brutraumzargen und HR. Dann sollte der HR aber ausreichend Platz bieten, damit umgetragen werden kann - also zwei HR wäre m.E. Minimum.


    Durch das ASG zwischen den BR-Zargen sperrt man die Kö' ja irgendwo ein. Dort sollte sich dann das künftige Brutnest bilden (4 - 5 Tage nach Umbau auf Stifte kontrollieren).

    Die andere Zarge wird dann kaum geleert werden; könnte als weiterer HR mit noch nicht ausgelaufener Brut die Ammenbienen nach oben ziehen.


    Bei einer schwarmträgen Linie ließe sich so noch ein maximaler Honigertrag erreichen.

  • Update nach Durchsicht gestern:

    Die letzte Woche gegebenen Mittelwände im oberen Brutraum werden wieder zu einem Drittel mit Nektar angetragen. Die sehr dicken Honigkränze der anderen Waben werden langsam verdeckelt - sie meinen es also ernst und bleiben dabei...

    Über dam ASG habe ich einen leeren HR (Zander) unter den fast vollen gesetzt. in dem "leeren" HR sind die 3-4 mittleren Waben etwas angetragen, Platz ist über dem ASG also genug. ASG ist aus Metall-Rundstäben. 3 von 8 Völkern sind jetzt in Schwarmstimmung.

    Gruß aus dem bergischen Land