Nachzucht bei kühlen Nachttemperaturen

  • Ist aber mühsam, und es besteht die Gefahr, das die Zellen nich voll gepflegt werden.

    Immerhin haben wir noch Fröstnächte.

    Schwächere Völker verlassen nachts den HR (is Honig drinn)....... Gestern gesehen.

    Also bitte nur wenn man weiss was man wie tut. Rausgequälte taugen nix, kann einfach nicht!

    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.


    Hier gibts was Gutes zu lesen

    http://www.pedigreeapis.org

    Eure Pedigrees, könnt ihr ab sofort hier problemlos u. fachlich geprüft im Original eintragen