Wespenjahr 2020?

  • Werbung

    Hallo,


    ich imkere nun erst im 2. Jahr und dem aktuellen Home-Office geschuldet habe ich doch etwas mehr Zeit vormittags mal kurz in den Garten zu schauen, von daher kann es sein dass mich meine Beobachtungen täuschen, aber kann es sein, dass dieses Jahr ein Wespenjahr wird?


    Seit Anfang April beobachte ich wieder und wieder Wespen im Garten, Hamburger Umland.

    Ich könnte schwören, dass die gelben Flieger sonst erst ab Juli / August in bemerkbarer Menge auftraten...

    VG

  • Guten Abend zusammen!


    Ich sehe hier auch Wespenköniginnen in auffällig großer Zahl auf Nistplatzsuche!

    Dito.


    Sind mir so früh im Jahr bzw. in diesen wirklich bemerkenswerten Mengen bisher noch nie aufgefallen. Auch nicht zu Beginn der bisherigen "Wespenjahre".


    We`ll see.


    Gruß

    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Bei mir sind auch viele Feldwespen unterwegs, aber die sind ja keine Plage. Die Gemeine oder Deutsche Wespe sind auch vereinzelt anzutreffen, aber das deutet bei uns nicht auf Wespenplage hin. Da gab es manches Jahr noch mehr.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)