Robinie 2020

  • Wenn die Bedingungen gut sind, dann gibt es ordentlich Nektar - die Robinie ist aber eine "Diva"! Daher ist da bei und vielleicht alle drei bis vier Jahre mal der Fall, und dann müssen die Völker auch stark sein.

    Harold, hast recht. Ich hab' nochmal nachgesehen bezüglich der Diva. Honigertrag aus der Robinie der letzten acht Jahre bei mir (in Dadant-Honigräumen; Schnitt von vier festen Ständen; alle Völker, nicht nur die ganz starken; keine Wanderung):


    2013: eineinhalb

    2014: einer

    2015: vier

    2016: eineinhalb

    2017: null

    2018: dreieinhalb

    2019. einer

    2020: null


    Cheers,

    Baudus

    Und wieder ist Frühling / auf alte Torheiten / folgen neue Torheiten (Issa)

  • So ist es.


    (Letzte) Kontrolle in der Robinie am Dienstag Abend: Überall braune Blütenstände, Blütenblätter am Boden aber nicht so viel wie sonst, kein Duft und bei etwas trübem Wetter nur verhaltener Bienenflug. Ein paar der stärksten Völker haben noch etwas zugelegt. Bei vielen ist der Honigraum aber leer bis "angetragen. Das war dieses Jahr ein Satz mit "x, ich weiß, warum die Robinie bei mir seit einiger Zeit auch einen Euro mehr pro Glas kostet - das deckt den Mehraufwand trotzdem nicht.


    Aber da ich die Sortenvielfalt liebe und Robinie beliebt bei den Kunden ist und eigentlich immer gut zwischen Raps und Linde passt und der Stand schön ist..... werde ich es immer wieder "riskieren!


    Wenn ich geschleudert habe, kann ich ja noch mal ergänzen, aber ansonsten war es dass im Berliner Osten mit der Robinie 2020!

  • Echt?

    So schlimm wie 2017?

    Damals war ja von vorneherein klar, dass der Frost ordentlich Schaden angerichtet hat, aber diesmal?

    War die Trockenheit wirklich so schlimm?


    Ich hole meine Völker am Wochenende ab, dann werde ich in die leeren Honigräume sehen...

  • Robinie hat nullkommanix gebracht. Mittlerweile füttere ich teilweise dazu.

    Echt jetzt?? Hier hatte ich die letzten Tage ordentlich Zunahmen und drin waren sie definitiv. An meinem 2. Stand werde ich am we nachschauen dort stehen sie direkt an einem Robinien Wald. Vielleicht sieht es da auch anders aus. Bin gespannt.

  • Robinie hat nullkommanix gebracht. Mittlerweile füttere ich teilweise dazu.

    Echt jetzt?? Hier hatte ich die letzten Tage ordentlich Zunahmen und drin waren sie definitiv. An meinem 2. Stand werde ich am we nachschauen dort stehen sie direkt an einem Robinien Wald. Vielleicht sieht es da auch anders aus. Bin gespannt.

    Also bei mir hier in Kyritz, 70km westlich von Berlin, gibt es Ertrag. Wir wollen am nächsten Mittwoch schleudern. Von 24 Völkern sind nur 3 Völker mit leeren Honigräumen.

    Ich war gestern nochmal schauen. Die Blüte ist bald durch und ja sie werden von meinen Bienen angeflogen.

  • Robinie hat nullkommanix gebracht. Mittlerweile füttere ich teilweise dazu.

    Echt jetzt?? Hier hatte ich die letzten Tage ordentlich Zunahmen und drin waren sie definitiv. An meinem 2. Stand werde ich am we nachschauen dort stehen sie direkt an einem Robinien Wald. Vielleicht sieht es da auch anders aus. Bin gespannt.

    Steh inmitten eines Waldes, Erträge wie oben geschrieben jährlich schwankend. Aber es gab auch schon gute Jahre. 2020 ist für mich keins davon.... Andere Stände hatten auch Zunahmen, aber eben nicht Robinie. Das schwül-warme WE kommt zu spät.

  • So die Robinie ist am verbluehen, bis vor zwei Tagen war noch Tracht Flug. Einzelne Bäume im Wald tragen aber noch. Heute Morgen sehe ich die Sommerlinde blüht. Wurde heute morgen stark beflogen. Hoffe, morgen ist schon etwas Schleuderbares in den Waben,falls nicht gibt's wohl ne Robinien Sommerlinden Mischung. Schmeckt auch gut, wäre aber trotzdem schade, so wie die Robinie hier gehonigt hat.

  • Bei mir hat die Robinie wie erwartet nichts gebracht. Seit drei Jahren Dürre. Die Straßenbäume werden teilweise jetzt schon gelb. Heute soll es Gewittern mit Starkregen, bis jetzt sieht nichts danach aus. Kommt jetzt kein Niderschlag > 30l wird’s auch mit der Sommerlinde nichts. Aber viel schlimmer sieht’s hier noch für die Landwirtschaft aus. Sch**** Klimawandel!!! VG aus dem Raum MD