Robinie 2020

  • ...

    Ich ernte allerdings auch mit Bienenflucht, meint ihr das wäre bei diesen Temperaturen vertretbar?

    Gegenfrage: Was spricht dagegen?

    Ich dachte vielleicht die Temperatur und damit der Wärmeverlust?

    Bei zügiger Bearbeitung nur an den Honigräumen hätte ich da keine allzu großen Bedenken. Außerdem ist es von Vorteil für den Wassergehalt, wenn kein bzw. nicht viel frischer Nektar eingetragen wurde.

    OK, danke für die Einschätzung! Das hilft mir sehr!

  • Also im Saarland hat die Robinie das gestrige "Unwetter" gut überstanden. Einige junge Bestände hat es gekostet, aber die älteren Bäumchen stehen gut da. Entlang der Autobahn ist alles weiß. Wenn sich nun die Außentemperatur wieder nach oben bewegen würde wäre alles schick.


    Gruß Chris

  • Bei mir wird jetzt auf den 26.5.2020 orakelt, also werde ich mal die wenigen Bäumchen die ich kenne abfahren und mich von Zustand überzeugen.


    Liebe Grüße Bernd.

    Pushen wir uns nicht an den Stöckchen dieser Welt, bewegen wir Baumstämme, auf denen wir stehen.

  • Letzte Nacht hatte ich Minusgrade. Werde sehen, ob der Robinie das gefallen hat. Knospen waren noch nicht sichtbar

    Aus dem Osten von Berlin kann ich das Gleiche vermelden, deutliche Minusgrade in Bodennähe bis 1,5 Meter Höhe... Kiwi-Laub hat es erwischt, andere Blüten wie Birne unbeeindruckt auf gleicher Höhe. Die Robinien schieben hier die ersten klitzekleinen Blütenstände. Mit viel Glück hat es die nicht erwischt, dann könnten mit dem Wasser und bald wieder Wärme mal annehmbare Bedingungen herrschen!

  • Elk wann würdest du sagen geht bei Berlin die Robinie los??????

    Kann das noch nicht so gut einschätzen!!! Möchte Samstag und Sonntag abschleudern, dann kann es mentewegen auch bald losgehen. Denn ZUR ZEIT finden sie nicht VIEL.Das einzigste was hier blüht ist der Weißdorn, hoffe das der dann Honigt,wenn es jetzt wieder wärmer wird. Merke sie suchen wieder.. Kommen mich zu oft im Honig Lager besuchen. :)

  • Hallo,

    gestern war ich im Saarland. Bei der Robinie sieht dort noch ganz gut aus. An einzelnen, wenigen Bäumen fallen die Blütenblätter. Ab Sonntag gibt es Temperaturen über 20°C. Hoffentlich kommt dann noch ordentlich was rein.

  • So heute mal an einem Robinien Wäldchen halt gemacht. An einigen Robinien sind im Kronendach Frostschaden zu sehen, das stimmt. Aber weiter unten oder an den kleineren Bäumen sieht es ziemlich gut aus. Knospen sind gut zu sehen und werden wohl bald aufgehen.