Robinie 2020

  • Für meinen letzten Namen habe ich immerhin gut 10 Beuten bekommen. Könnte wohl mein nächster Job werden.

    Viele liebe Grüße

    Wolfgang, Zorromischung

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.

  • Zählt Robinie eigentlich noch zur Frühtracht oder schon zur Sommertracht? Bei mir ist dieses Jahr ziemlicher Mischmasch in den Waben.( Robinie 50% und 50% anderes) Hatte ich so noch nicht. Eigentlich konnte ich die letzten Jahre , halbwegs Sortenrein ernten, ausser eben dieses Jahr. Mhhh. Wie nenne ich ihn jetzt am besten? Und würdet ihr impfen und rühren?

  • Bei uns in Bitterfeld-Wolfen geht der Sturm gerade los.

    aus der Region wurden Rekordernten gemeldet.......leider habe ich den Bedarf schon gedeckt.

    Bis bald

    Marcus

    Rekordernten in der Region? Eher ein Totalausfall! Kaum Blüten in den Bäumen, die Völker haben gerade so überlebt, weil sie die Phacelia-Blühstreifen in 2,5 km Entfernung angeflogen haben. Schleudern lohnt leider absolut nicht, aus 10 Völkern würde vielleicht ein halber Hobbock zusammen kommen. Wirklich schade, die Wanderung war in diesem Jahr leider völlig vergebens. Am heimatlichen Bienenstand hingegen wurden die verbliebenen Kisten täglich schwerer...


    Viele Grüße,

    Troll

  • Zählt Robinie eigentlich noch zur Frühtracht oder schon zur Sommertracht? Bei mir ist dieses Jahr ziemlicher Mischmasch in den Waben.( Robinie 50% und 50% anderes) Hatte ich so noch nicht. Eigentlich konnte ich die letzten Jahre , halbwegs Sortenrein ernten, ausser eben dieses Jahr. Mhhh. Wie nenne ich ihn jetzt am besten? Und würdet ihr impfen und rühren?

    Kannst du machen wie du möchtest. Ich würde denken, der Großteil zählt es zur Frühtracht.


    VG

  • Frühtracht ist für mich alles bis zum Raps, Robinie zähle ich als Start in die Sommertracht, aber ich denke, da gibt es immer fließende Übergänge.

    Waren am Wochenende unterwegs und die Robinie hat stark geduftet und Bienen waren vereinzelt drin.

    Was davon allerdings in den Völkern angekommen ist, weiß ich nicht, zumal ich nicht in die Robinie wandere.

    Das wird wieder ein wilder Sommer-Honig-Mix bei mir.

    Grüße aus HH Andreas


    Man kann sich den ganzen Tag aufregen :evil: ------- Ist aber nicht verpflichtet dazu :cool:

  • Ok. Wilder Sommer Honig Mix ^^, finde ich gut. Ja Frühtracht wird auch noch ein bisschen mit bei sein, da ich nicht viel ernten konnte, weil zu feucht. Oder habe ich jetzt nen wilden Frühjahrs Honig Mix mit nen Schuss Robinie :S.? Überlegung ist noch, rühren oder nicht.

  • Überlegung ist noch, rühren oder nicht.

    Das Rühren kann mitunter wochenlang dauern...Wenn Du nicht rührst, bleibt diese Art Honig dank des Robinienanteils zwar auch ein paar Wochen flüssig oder zumindest zäh fließend, wird dann aber steinhart. Für die meisten meiner Kunden wirklich zu hart. Hinzu kommt, aufgrund des hoffentlich niedrigen Wassergehalts und der langen Kristallisationszeit, oft eine starke "Blütenbildung" am Glas. Es fällt mir immer schwer, der Kundschaft dies als eigentlich gutes Qualitätsmerkmal anzupreisen. Sieht halt nicht so schön aus. Ich habe einen Stand in der Stadt, da ernte ich jedes so so einen Frühtracht-Robinien-Mix, und habe dann die geschilderten Probleme. Impfen könnte wohl helfen, aber das habe ich bislang noch nicht probiert. Was meinen die Experten dazu?


    Viele Grüße,

    Troll