Ein letztes Geleit

  • Eine Ostergeschichte:


    Bei der Durchsicht am Ostersonntag doch tatsächlich ein Volk gefunden, das gerade am Nachschaffen war. Die (rot gezeichnete) Königin musste vor ca. 3 Tagen verloren gegangen sein und angesichts gerade erst bestifteter Drohnenzellen in den meisten Völkern sah das für die Nachschaffung eher schlecht aus. Ich hatte noch eine Königin in Reserve, die mit einem Mini-Volk überwintert hatte - also habe ich die im Ausfresskäfig zugesetzt und das Minivölkchen zum Einbetteln abgefegt.


    Das haben aber nicht alle Mädels mitgemacht und tatsächlich haben sie die verloren gegangene und ihnen eigentlich fremde Königin, die von ihrem Volk aus dem Stock getragen worden war, auf dem Gartenboden gefunden und ihr das letzte Geleit gegeben...eine anrührend Szene, die ich im Video festgehalten habe.


    Allerdings ohne Auferstehungs Happy-End:


    https://www.hymenoptera.de/einletztesGeleit


    Frohe Ostern!


    M.