Absperrgitter mit Rahmen welchen Weg aufsetzen?

  • Hallo

    Habee mal ne doofe frage...

    Ich habe 12er Dadant Blatt Holzbeuten von der Imkereitechnik Wagner


    Welchen weg wird das Absperrgitter mit Holzrahmen aufgesetzt, bzw ist auf einer seite ist das ASG vertieft im rahmen und auf der anderen seite auf gleicher höhe wie der Holzrahmen, welche seite kommt nun nach oben und welche nach unten?


    Gruss Stefan

  • Das hängt davon ab, ob die Oberträger mit der Beutenoberkante bündig sind, oder etwas tiefer liegen. (ca. 8mm) Ich weiß nicht, wie das bei diesen Beuten ist. Bei Dadant ist es meistens bündig. Dann käme die bündige Seite des Absperrgitters auch nach oben.

    Verständlich?

  • Bei Dadant ist es meistens bündig. Dann käme die bündige Seite des Absperrgitters auch nach oben.

    So sieht das auch bei meinen 12er Dadant aus. Auf diese Weise entsteht ein Abstand (Beespace) zwischen Brutwaben-Oberträger und ASG, den die Bienen zum Überqueren der Oberträger unter dem ASG nutzen können.

    Karl

    Etwa 12 Völker auf Dadant an etwa 4 Standorten. "Bienenrasse":roll:: Bunte Mischung aus Carnica und Buckfast.

  • bei den Magazinimker- 12er DNM/10er DD/LS von Wagner ist der Beespace oben, also das Gitter nach unten, und mehr Holz nach oben. So mache ich es seit 6 Jahren.

    Machst du es nach oben, verbauen sie es mit den UT und bei Trennen der Zargen besteht die Gefahr, das du das Gitter aus dem Rahmen reist.

  • 12er DNM/10er DD/LS von Wagner ist der Beespace oben,

    Das funzt aber nur mit Hoffmann, und wenn die Kiste voll steht! Stellst du Rähmchen mit geraden Seiten da rein, und du kommst auf die Idee zu Wandern, fällt dir alles durcheinander, besonders gerne wenn du eingeengt hast. Weil, kein Halt vorhanden!

    Gute Beuten haben den Beespace unten, legt man nämlich den Absperrgitterrahmen auf den Br, werden die (BR) Waben (sind ja bündig mit Oberkannte) festgeklemmt wenn du weitere Zargen oder auch den nur den Deckel darauf legst und vergurtest.

    12er Dadant Blatt Holzbeuten

    Bitte mach mal ein Photo von BR oben (ohne was drauf;)), ein Blick genügt mir.

    Echte DD Blatt haben tatsächlich Beespace oben, klappt weil die Brutwaben in Rechen festgehalten werden. (aber leider gibts auch hier vestricktes) Ich vermute aber, du hast DD mod. , (ist ja echt verwirrend;)) wie gesagt, ein Photo bitte, sonst wird das nix. Messe mal wie lang die Oberträger sind, dann kann ich auch sagen Welche DD du hast.

    Ich glaube nicht das Wagner Exoten..... empfiehlt.

    Frohe Ostern und bleibt alle gesund! (und bitte bleibt daheim/ draussen allein)

    Wasi

    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.


    Richtige Auslese und exaktes Verpaaren, ist das Ruder mit dem das Schiff auf Kurs gehalten wird.

    Paul Jungels


    https://www.bienen-plus.de/