Belegstellen 2020

  • hat mich auch sehr positiv überrascht das Heft! Sehr gut gemacht und nützliche Infos.


    Allerhöchstens könnte man sich fragen, ob die Aufmachung wirklich gleich so hochwertig daherkommen muss, weil das kostet dann halt auch gleich etwas mehr Resscourcen und Geld. Mir hätte auch dünneres Recyclingpapier und einfachere Haptik gereicht. Aber da bin ich vielleicht doch zu sehr öko...

    Schreibs doch dem Andreas Zoelzer als Verbesserungsvorschlag und freue dich an dem schönen Heft. Ich fand es eine tolle Überrasching, wenn auch die Umstände die dazu führten, nicht so erfreulich sind.

    Grenzen sind konstruiert. Was uns trennt und verbindet, wird von Menschen gemacht.

  • Moin,

    habt ihr auch eine Liste zur Carnica-Zucht?

    Wenn Sylt dieses Jahr nichts wird, will ich zumindest einen Plan B haben.

    Unter Bienenzucht.de gibt es zumindest grundsätzliche Infos von Tiesler und Fehling zur Belegstellenplanung 2020, aber wie aktuell das ganze ist -kp-, die Seite wurde das letzte Mal letztes Jahr im Mai bearbeitet.

    Würde mir zumindest vom Thema Peschetz ganz gut passen.

    Was haltet ihr von der Landbelegstelle/Küstenbelegstelle Neuenhof im Hörner Außendeich?

    Grüße aus HH Andreas


    Man kann sich den ganzen Tag aufregen :evil: ------- Ist aber nicht verpflichtet dazu :cool:

  • um an das Heft zu kommen müsste ich im Bayrischen Buckfast Verband sein oder? Da reicht es nicht den NRW Verband anzugehören?

    Gruß

    Martin

  • um an das Heft zu kommen müsste ich im Bayrischen Buckfast Verband sein oder?

    Sieht so aus :-) - aber wenn es Dir um die Belegstellenbeschreibungen und Belegstelleninfos geht, dann kannst Du diese auch auf der Web-Site des Bayrischen Buckfast e.V. nachlesen.... Den Link auf die Info von Leyhörn habe ich ja hier schon oben in #11 gepostet. ;-)

  • Was haltet ihr von der Landbelegstelle/Küstenbelegstelle Neuenhof im Hörner Außendeich?

    Musst du halt mal ausprobieren. Ist eine Landbelegstelle. Je nachdem wieviele Drohnenvölker da stehen, kann das schon ordentlich funktionieren, aber eine Abschirmung wie auf einer Insel ist dort nicht gegeben, dafür sind die Wasserflächen (bis auf eine Seite) zu klein.
    Wie gesagt, probiers doch einfach aus und dann selektiere, das ist sowieso viel wichtiger.

    Grenzen sind konstruiert. Was uns trennt und verbindet, wird von Menschen gemacht.

  • Alles klar, danke dir.

    Leider gibt es zu den Inselbelegstellen derzeit wenig bis keine Info zum Thema, ob und wann sie aufmachen.

    Von Puan Klent weiß ich halt, dass es dieses Jahr sehr, sehr schwer werden wird, die Belegstelle zum Laufen zu bringen.

    Grüße aus HH Andreas


    Man kann sich den ganzen Tag aufregen :evil: ------- Ist aber nicht verpflichtet dazu :cool:

  • Hallo allerseits, hat zwar nichts mit Inselbelegstellen und Buckfast zu tun, aber hier meine 2ct zum Thema "Belegstellen 2020":


    Ich hatte geplant dieses Jahr zur nächsten Belegstelle wegen Zuchtstoff und Begattung zu gehen, das wäre die Belegstelle St. Johann bei Regensburg. Habe mal den Leiter angeschrieben und er meinte nun man plane schon diese normal aufzumachen, man sollte halt die 1,5m Abstand einhalten.


    Denke, das die Landbelegstellen die Corona-Verhaltensregeln gut einhalten können. Sind ja meist nur wenige Leute gleichzeitig anwesend und im Außenbereich kann man ja gut Abstand halten.

  • Moin,

    ich habe heute von unserem Züchterringsleiter erfahren, dass zu 99% Puan Klent wohl doch mit Sondergenehmigung 2020 betrieben werden kann.

    Grüße aus HH Andreas


    Man kann sich den ganzen Tag aufregen :evil: ------- Ist aber nicht verpflichtet dazu :cool:

  • Das Institut für Bienenkunde und Imkerei von der Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau hat nun folgende Empfehlung für den Betrieb von Belegstellen während der Corona-Pandemie herausgebracht:


    https://www.lvbi.de/fileadmin/…Virus-Pandemie_final2.pdf


    Kurzfassung: Betrieb ist erlaubt, aber halt mit entsprechenden Vorkehrungen (Terminvergabe, keine Ansammlungen, Atemmasken, ...). Betrifft hier wieder nur Land-Belegstellen (in Bayern). So viele bayerischen Inselnbelegstellen gibt es ja ned ;-)