Ausnahmegenehmigung BIV

  • Werbung

    Servus miteinander,


    ich hab vor ein paar Tagen schon von unserem Vorsitzenden diese Anhänge zugemailt bekommen. Aktuell ist die Genehmigung nicht erforderlich! Es geht NOCH ohne!

    Für alle anderen vielleicht interessant.


    200320-genehmigung.pdf

    BIV-Info 4-2020.pdf

    Eisen und Edelstahl (bzw. V2A/V4A) gibt es nicht! Entweder Stahl (bzw. CrNi-Stahl) oder Metall! Eisen ist ein Element (Fe)!

  • Das LRA möchte ich sehen, das jedem in der Landwirtschaft Tätigen kurzfristig eine Ausgangsgenehmigung erteilt. Das schaffen die schon rein logistisch nicht, denn rechtsgültig wäre sie nur mit amtlichem Siegel. Das darf nur ein Amtsleiter selbst beidrücken.

    Einzelgenehmigungen sind kein gangbarer Weg und nach den jüngsten Klarstellungen durch das BMEL auch nicht mehr nötig. Es müssen klare Anweisungen/ Regeln für die Kontrollen her, die auf bereits vorhandenen Dokumenten aufbauen (z.B. Nachweis durch landwirtschaftliche BetriebsNr. z.B im aktuellen Gebührenbescheid von TSK oder Berufsgenossenschaft) und die für den einfachen Kontrolleur an der Straßensperre sofort handhabbar sind.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ribes ()

  • p.s.: Die Kontrollen an Straßensperren z.B. werden schon jetzt ehrenamtlichen Helfern anvertraut (s. Neustadt am Rennsteig - durch FFW).

    Kräfte wie Feuerwehr/THW oder Bundeswehr sind mir da wesentlich lieber. Aber rein Ehrenamtliche geht leider gar nicht, zu sowas gehört dann noch ne gewisse Ausbildung, die man nicht mal so eben als zweistunden Einweisung bekommt.



  • :D
    robirot : FFW steht in dem Fall für Freiwillige Feuerwehr. Und das sind dann Personen die das Ehrenamtlich machen. 8o

    Jup, hab ich auch gemerkt, da warst du schneller als ich beim ändern, habs i-wie mit in den Ortsnamen gesteckt.


    Hab halt schon zu oft erlebt das Ehrenamtliche zu aufpassen Eingesetzt wurden und dann musste man feststellen das jegliche Erfahrung und Ausbildung für einen öffentlichen Dienst fehlte und nur die eigenen Ideen ausgelebt wurden.