Bienen Gesundheitszeugnis in Coronavirus Zeit

  • Hi Susanna,


    Als Amtlich BSV in Heilbronn erhielt ich einige Informationen von dem Veterinäramt. Einige der Richtlinien könnten für alle Imker hilfreich sein, wie sie zu diesem Zeitpunkt an den Bienen arbeiten sollen. Ich glaube nicht, dass diese Informationen online sind und der Brief private Informationen enthielt, die nicht hier enthalten sind.


    Dies ist eine Zusammenfassung einiger Informationen, die ich für Maßnahmen erhalten habe, die von BSV in unserem Landkreis ergriffen werden sollen. Wie in diesem Forum zu sehen ist, gibt es in verschiedenen Regionen Deutschlands viele Regeln.


    Ich hoffe, diese Informationen sind für viele von uns nützlich.


    VG Patrick

  • Nach Absprache mit dem Veterinäramt darf ich die Proben selbst ziehen und ins Labor nach Rostock senden (MV) - die älteren BSV müssen wegen Coronaempfehlung zu Hause bleiben. Es muß mit längeren Laborzeiten gerechnet werden, da Corona-Tests für Auslastung sorgen.

  • VorsichtBienen

    ribes


    Vielen Dank!


    Ich hätte mir von unserem Vetamt auch eine genauer Information gewünscht. Es

    gibt doch viel Unsicherheit in den Vereinen und keiner weiß genau wie, wann, was und wo!


    Genu so wie VorsichtBienen es geschrieben hat, handhabe ich das mit dem Gesundheitszeugnis auch. Es werden nur die dringlichsten Gesundheitszeugnisse (Wanderung, Verkauf und bei AFB) gemacht. Keine Zeugnisse für Standimker, die ihre Völker nicht verstellen. Man soll ja die Kontakte auf das nötigste beschränkenund bis jetzt hat das jeder verstanden.

    Bei uns fallen die älteren BSVler aus, weil sie zur Risikogruppe gehören. Das finde ich auch absolut

    notwendig und richtig, denn schließlich wollen wir auch in Zukunft von ihrem Wissen profitieren.


    Susanna

    Ein freundliches Wort ist wie Honig: angenehm im Geschmack und gesund für den Körper (Sprüche 16,24)

  • Es werden nur die dringlichsten Gesundheitszeugnisse (Wanderung, Verkauf und bei AFB) gemacht. Keine Zeugnisse für Standimker, die ihre Völker nicht verstellen.

    Für die Standimker, die keine Wander- oder Handelszeugnisse brauchen, könnte man die Probenahme doch wenigstens ausnahmsweise auf die Imker selbst verlagern, wenn diese zu riskant erscheint. Die könnten dann die Proben selbst an vorher bestimmte Sammelstellen oder direkt ins Labor senden, wo sie direkt mit den Listen der BSV abgeglichen werden können. So könnte man Lücken im Monitoring vermeiden bzw. das epidemiologisch nicht minder wertvollen freiwilligen Beprobungsinteresse der Standimker fördern.

    Für alternative Gemüllproben scheint die phänologische Entwicklung schon zu weit fortgeschritten, da deren Auswertung durch hohe Pollenanteile erschwert sein soll.

    Im Zweifel könnte man FKP für Standimker auch zeitlich verschieben bis zur Aufhebung der gegenwärtigen Kontaktbeschränkungen.

  • Hallo zusammen,


    Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

    Aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg


    Die Politiker sprechen über die starken Beschränkungen bis Ostern. Danach werden wir sehen.


    Realität ist etwas anderes, zumindest in Baden-Württemberg.


    Link: https://www.baden-wuerttemberg…andes-baden-wuerttemberg/


    § 3 Verbot von Versammlungen und sonstigen Veranstaltungen


    Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisebusreisen sind untersagt.


    §11 Außerkrafttreten


    (1) Diese Verordnung tritt am 15. Juni 2020 außer Kraft. Sofern in dieser Rechtsverordnung nichts anderes bestimmt ist, gelten die Maßnahmen bis zum Außerkrafttreten der Verordnung.


    (2) Das Sozialministerium wird gemäß § 32 Satz 2 IfSG ermächtigt, den Termin des Außerkrafttretens zu ändern.


    Sie können das Datum ändern, aber dies zeigt, was sie für ein realistisches Datum halten. Als Folge dieses Verbots müssen alle Veranstaltungen unseres Imkervereins bis auf weiteres entfallen. Dies wird viel mehr als das Gesundheitszeugnis treffen.


    VG Patrick

  • Bitte? Ich versteh gerade leider nur Bahnhof, Patrick.
    Was genau wolltest du uns jetzt damit sagen?

    Wo soll der Bezug Vereinsveranstaltung zu Gesundheitszeugnis sein?

    Oder hat dich einfach der "Lagerkoller" erwischt und du wolltest dich mal schnell auskotzen?

    "Das Wort gleicht der Biene: Es hat Honig und Stachel."

  • Bitte? Ich versteh gerade leider nur Bahnhof, Patrick.
    Was genau wolltest du uns jetzt damit sagen?

    Wo soll der Bezug Vereinsveranstaltung zu Gesundheitszeugnis sein?

    Oder hat dich einfach der "Lagerkoller" erwischt und du wolltest dich mal schnell auskotzen?

    Wie ich sagte, dies wird viel mehr als das Gesundheitszeugnis treffen.


    Die Schwierigkeiten für BSV werden voraussichtlich bis mindestens 15. Juni 2020 bestehen.