Pollenbrett entfernen im angepassten BR

  • Das Trennschied sollte ein normales Schied sein. Ringsum umlaufbar. Ich denke, das ist hier auch so. Bei einem Thermoschied, an der Holzbeutenwand, auf Brutnestseite, wird die erste Wabe meist nicht komplett mit Pollen belegt. Das ist positiv zu sehen. Das Thermoschied hinter der Futterzarge könnte raus.


    Gruss

    Ulrich

  • Das Thermoschied an der Wand hat Null Wirkung, weil der Raum hinter dem Schied nicht gewärmt wird.

    Mh, ich arbeite nicht wirklich mit (Thermo)Schieden, aber ich hätte das jetzt gegenteilig angenommen. Wenn der Raum hinterm Schied auch gewärmt würde, bräuchte ich doch gar kein Thermoschied? Die Außenwand ist die Kältebrücke, gegen welche ich isolieren möchte, oder? Bringt sicher auch auf der andren Seite des Brutnestes was, aber dort ist die Raumluft dahinter vermutlich wärmer als an der Außenwand, der Isoliereffekt daher geringer? Oder meinst du, weil das Brutnest gar nicht ans Schied an der Außenwand reicht und ohnehin noch Futter und/oder Leerwaben zwischen Brutnest und Thermoschied an der Außenwand sind, welche den Effekt des Thermoschieds an der Stelle obsolet machen?

  • Das Thermoschied an der Wand hat Null Wirkung, weil der Raum hinter dem Schied nicht gewärmt wird.

    Mh, ich arbeite nicht wirklich mit (Thermo)Schieden, aber ich hätte das jetzt gegenteilig angenommen. Wenn der Raum hinterm Schied auch gewärmt würde, bräuchte ich doch gar kein Thermoschied? Die Außenwand ist die Kältebrücke, gegen welche ich isolieren möchte, oder? Bringt sicher auch auf der andren Seite des Brutnestes was, aber dort ist die Raumluft dahinter vermutlich wärmer als an der Außenwand, der Isoliereffekt daher geringer? Oder meinst du, weil das Brutnest gar nicht ans Schied an der Außenwand reicht und ohnehin noch Futter und/oder Leerwaben zwischen Brutnest und Thermoschied an der Außenwand sind, welche den Effekt des Thermoschieds an der Stelle obsolet machen?

    Jetzt muss ich vorsichtig sein, dass ich nicht auch noch mal swissmix zitiere;-))))

    Also ich arbeite wie Mark auch nur mit einem Schied, sieht dann so aus:

    - - - - - S - BW - BW - BW - BW - BW/P (um mal bei 4-5 BW zu bleiben)

    S=Schied (dies schließ dann auch ein Thermoschied mit ein)

    FT=Futtertasche

    BW = Brutwabe

    P=Pollen

    - - - - - = leerer Raum

    Alternativ kannst du auch mit Futtertasche arbeiten, das sähe dann so aus:

    - - - - - FT - BW - BW - BW - BW - BW/P

    Wenn du ein bzw. zwei Thermoschiede einsetzen willst dann so (beide S=Schied als Thermoschied ausgeführt):

    - - - - - S - BW - BW - BW - BW - BW/P - S


    Was meiner Meinung unnütz ist, ist sowas:

    S - - - - - FT/S - BW - BW - BW - BW - BW/P - S

    Das hintere Schied (hier links) bringt als Iso-Schied nichts, das rechte, weil es an der Beutenwand ist und direkt am Brutnest sitzt, schon.

    Ich hoffe, so ist es klarer...

    Grüße aus HH Andreas


    Man kann sich den ganzen Tag aufregen :evil: ------- Ist aber nicht verpflichtet dazu :cool: