Strohbeuten

  • WER ist hier nicht "zeitgemäß"?

    Wieso sind doppelwandige Beuten schwerer - als was?


    Rolf

    Konfuzianer:

    "Man soll ein anständiges Menschenleben führen, aus dem einfachen Grund, weil man ein anständiges Menschenwesen ist."

  • Auf YT habe ich ein Video von einem russischen Imker gesehen. Er hat seine Beute aus Sperrholz und starken Leisten gebaut. Also auf eine Platte den Leistenrahmen aufgeleimt und verschraubt, Styroporplatte eingelegt und mit 2. Sperrholzplatte verschlossenen.

    4 Platten - Zarge, Deckel in gleicher Bauart. Kann doch nicht schlecht sein?!

    Maine sind aus 18mm Leimholz, Innenkiste, Außenkiste, dazwischen Späne eingestampft, fertig. Alles gut verleimt und verschraubt. 50mm!

    Ist sicher etwas schwerer aber auch kleiner.

    Soweit der Vorrat reichte sind die Zargen aus 50mm Massivholz.

    Auch etwas schwerer, aber solide.

    Nie mit 22 oder 23mm Wand geimkert.

    Eine ruhige Zeit wünscht

    Harald

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?