Thermoschied an welche Position setzen?

  • Ich nehm normale, entdrahtete Rähmchen, mit einer Füllung aus mit dicker Alufolie kaschiertem Hartschaum. Gibt's als Plattenware beim Toom- oder Hagebaumarkt. Hab ich vergessen. Jörg K. weiß es. Ich finde die besser als dünnes Sperrholz, aber nicht wegen der Dämmung, sondern weil sie gerade bleiben. Angenagt wird da nix.

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Ist das nicht ein bisschen übergriffig, hier von Schwachsinn zu schreiben?
    Du befindest Dich in einer fremden Wohnstube, mit den darin geltenden Regeln.

    Gruss

    Ulrich

    Dann müsste man wissen wie man sich als Gast verhält. 😔

    Es gibt manchen, der das scheinbar nie gelernt hat.

    Es wird in jedem Jahr Frühling, nur wann?

  • Zitat

    Dann müsste man wissen wie man sich als Gast verhält. 😔

    Es gibt manchen, der das scheinbar nie gelernt hat.

    Das muß man nicht. Ein Gast kann hier nur lesen.

    Für die, die richtiges Verhalten nie gelernt haben und auch für alle anderen Nutzer des Forum gibt es daher Regeln. Diese Regeln werden bei der Registrierung im Forum bestätigt bzw. akzeptiert. Daher gehe ich davon aus das diese auch befolgt werden und muß mir hier nicht dumm kommen lassen, von wegen Schwachsinn und so...

    Bitte wieder zurück zum Thema und dabei bleiben :-)

  • Man Schieden auf die, in etwa max. mögliche Brutnest Größe von ca. 42.000 Brutzellen.

    Der Rest wird auf die andere Seite des Schieß,, "Dahinter" gehängt.

    Weniger ist eher mehr, das passt man in etwa einem Monat an.

    ES GEHT ALSO NICHT UM DEN Platz in der Kiste, sondern um die zur Verfügung gestellten, möglichen Brutzellen.

    Frage fünf Imker, bekomme sieben Antworten und bilde Dir die achte Meinung.

    Das sind Imker Foren...

    Keiner hat Unrecht, nur den Weg, den muss man selber finden.

    In der eigenen Lage, Höhe, Umgebung, mit der eigenen Genetik.

    Und können, oder Unvermögen.

    :thumbup: