Entdecklungswachsschmelzer bei Messerentdecklung

  • Ich glaube, wenn du den CFM Tisch verkaufst, kannst du davon einen Logar Tisch mit Heizdeckel kaufen.

    Hab bei dem Logar keinen Heizdeckel gesehen..


    Update:

    hab jetzt zu meinem CFM Entdeckelungstisch den Schmelzaufsatz von Ruck.

    Der passt da ganz gut drauf und ist damit quasi ein günstiger "swienty"

    Nachteil gegenüber Swienty: nicht doppelwandig, keine zusätzlichen Heißstäbe über die gesamte Deckellänge und keine zusätzliche Wärme von unten.

    ich vermute dadurch verteilt sich die Luft ungleichmäßiger und das Ding wird vermutlich scheiße warm.

    Hab ihn jetzt halt noch nicht getestet in der Kombi aber sollte seinen Zweck tun und ist damit deutlich günstiger.

    Vorteil gegenüber den Deckelwachsschmelzern von Logar/CFM:

    - Ich brauch kein zusätzliches Gerät (wenn man direkt in den Deckelwachschmelzer entdeckelt braucht man das theoretisch auch nicht)

    - ich bin flexibler

    - ich kann ne Menge Rähmchen mit Melizitose reinknallen

    - weniger Platzbedarf (im Vergleich zum zusätzliches Schmelzer)


    Grundsätzlich hab ich aber Bedenken bei der Fläche, dass der Honig bei der Hitze nicht doch was abbekommt.

  • Grundsätzlich hab ich aber Bedenken bei der Fläche, dass der Honig bei der Hitze nicht doch was abbekommt.

    Hallo, da müsste man echt mal messen, oder besser nicht. Aber wie schon gesagt untem im Kessel der feste Honig bleibt auch fest, also kann die Temperatur nicht so wahnsinnig hoch gewesen sein. Wie viel Abstand hast du denn zwischen Sieb und Heizschlange ? Bei mir sind es so 50cm, wenn es bei dir ähnlich ist, denke ich, dass die Wärmewirkung ähnlich ist.

    Bis bald

    Marcus

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, xx Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN