Reger Flugverkehr am 31.01.2020

  • Werbung

    Hallo zusammen,

    ich war gerade bei meinen Bienen im Garten. Dort hatte ich bei den in der Sonne stehenden Völkern regen Flugverkehr.


    Die gute Nachricht: Vier von sieben Völkern leben auf jeden Fall noch. Bei einem bin ich mir recht sicher, dass es tot ist. Bei den beiden anderen muss ich mal sehen, wie es aussieht.


    Wie sieht's bei euch aus?

    Derzeit neun Völker in DNM 1,0 Holzbeuten.

  • Heute bei 13° und etwas Wind fliegen alle Völker aber nicht sehr stark, das Gute ist, alle bringen Pollen von der Haselnuss, in denen Sträuchern summt es. Spätestens jetzt werden die Völker ein Brut gehen.
    VG aus dem Raum Magdeburg

  • weil wir auch im Winter alle vier Wochen mal Flugwetter haben.

    Ihr Glücklichen!:) Meine sitzen seit Anfang Oktober fest. Mein Hausbienenstock machte mir besonders Sorgen. Manchmal kamen Bienen flugunfähig und mit prallgefüllter Kotblase raus. Hier hat es letztes Jahr vermutlich wieder späten Waldhonig nach Einfütterung gegeben. So richtig im Wind stand er außerdem. Also hab ich ihn heute früh gleich 200m in meinen neuen Garten gestellt. Bis Mittag ist er toll geflogen und sogar ohne sichtbare Verluste. Ca. 10 Bienen saßen schon halb erfroren am alten Standort die waren schon vor dem Umsetzen raus. Also hab ich habe sie auf gesammelt, in einem Glas auf die Heizung gestellt und später zum Volk geschafft. Tja, ist halt die Bienenmeise!:) Was so ein Flugtag ausmacht! Bin richtig happy.:)

  • Bei einem bin ich mir recht sicher, dass es tot ist.

    Hoffentlich hast Du das tote Volk verschlossen, besser weg geräumt?

    Bei den beiden anderen muss ich mal sehen, wie es aussieht.

    Lupf den Deckel und sieh nach. Falls tot, wegräumen. Falls sie leben, ist das kurze Deckelheben kein Problem

    Ich wurde gut erzogen. Keine Ahnung, was dann passiert ist...

  • Heute bei 13° und etwas Wind fliegen alle Völker aber nicht sehr stark, das Gute ist, alle bringen Pollen von der Haselnuss, in denen Sträuchern summt es. Spätestens jetzt werden die Völker ein Brut gehen.
    VG aus dem Raum Magdeburg

    Die einen sagen so, die anderen so...

    Mir wären zwei weitere Wochen Minusgrade ehrlich gesagt lieber gewesen. Hoffen wir mal, daß der Februar und der März uns jetzt keine großen Kälteperioden mehr bringen, sonst wird das doch wieder nix...(vom Futterverbrauch mal abgesehen)

  • Bei einem bin ich mir recht sicher, dass es tot ist.

    Hoffentlich hast Du das tote Volk verschlossen, besser weg geräumt?

    Bei den beiden anderen muss ich mal sehen, wie es aussieht.

    Lupf den Deckel und sieh nach. Falls tot, wegräumen. Falls sie leben, ist das kurze Deckelheben kein Problem

    Die beiden anderen Völker sind dann auch später noch geflogen. Vor dem Volk, bei dem ich den Verdacht habe, dass es tot ist, waren dann zwei Bienen. Die hingen außen an der Kiste, sind aber nicht reingegangen. Das Volk war insgesamt vor dem Einwintern schon recht schwach. Beim Deckel lupfen bin ich der Meinung, etwas Summen gehört zu haben. Da bin ich mir aber nicht ganz sicher.


    Danke für dein Tipp!

    Derzeit neun Völker in DNM 1,0 Holzbeuten.

  • Bei mir am Niederrhein sind die Völker bei bewölkten 12 Grad geflogen. Ich habe die Völker zur groben Futterkontrolle angehoben. Dem Gewicht nach scheinen sie glücklicherweise noch einiges an Futter zu haben. Wenn es allerdings weiter so warm bleibt, könnte es noch eng werden. Ich denke eine genauere Beobachtung ist echt nötig. Es gab hier eigentlich gar keinen richtigen Winter in diesem Jahr. Leider.

  • Spätestens jetzt beginnen die Völker zu brüten

    Bis Montag bleibts bei 14 Grad und die Kornelkirsche beginnt zu blühen

    Ob das gut ist?

    Ein solch früher Brutbeginn ist wohl eher suboptimal!

    Der Futterverbrauch steigt.

    Auch wenn es nicht danach aussieht... hoffentlich wird es nicht nochmal richtig kalt.

    Auch die Milbenpopulation in unseren Völkern dürfte sich schneller regenerieren als es uns lieb sein kann!

    2019 war schon ein besonderes Bienenjahr.

    2020 scheint auch besonders zu werden!

    Carnica :) in Segeberger Magazinen :) auf Deutschnormal (DNM) 1.0 Hoffmann :) wie in unserer Region üblich !! :)

  • Wenn spätestens jetzt die Völker anfangen zu brüten, was wäre dann gut daran, wenn es wieder richtig kalt wird?



    Grüße Stefan