Private Besamungsstellen?

  • Hallo, zusammen,
    vielen Dank für die vielen Tipps und Links!
    Was ich wirklich davon tun werde, wird sehr davon abhängen, was bei mir im März noch lebt... :-?
    Falls Interesse besteht, werde ich euch berichten, was funktioniert hat.

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo zusammen,
    es sind jetzt 3 Jahre seit der letzten Antwort in diesem Beitrag vergangen. Genug Zeit, dass vielleicht der Eine oder Andere das Köhler`sche Verfahren ausprobiert hat. Mich würde es interessieren, ob jemand hier im Forum eigene Erfahrungen gesammelt hat. Ich selber habe es noch nicht ausprobiert. Vielleicht berichtet mal jemand!
    Gruß Andreas

  • Guten Abend miteinander.


    Nun sind schon wieder glatte drei Jahre vergangen.
    Ich bin über diesen Beitrag betreffend der "Mondscheinbegattung" gestolpert...
    reiner
    Hast du's mal versucht?
    Ich muss mal einen Buckizüchter aufsuchen und Drohnen kaufen:lol:,
    werd's dann mal mit meinen Dunklen versuchen, dann sehe ich wenigstens ob's klappt:cool:.
    Werde es mit einem Apidea riskieren, no risk, no fun...



    Viele Grüsse von Melli...!

    Die Bienenzucht ist die Poesie der Landwirtschaft. [v. Ehrenfels.]

  • Mich intereesiert die Geschichte mit dem Zirkuszelt. Ich verstehe nämlich nicht wirklich, warum das nicht funktionieren soll. Auf der anderen Seite kann ich mir auch nicht vorstellen, dass so viele Imker den Wahnsinns-Aufwand mit der Inselbegattung betreiben, wenn es so einfach ginge.


    Frieder Hummel :
    Hast Du irgendwas schriftliches über Deine Zirkuszeltbegattung?


    reiner Schwarz:
    Hast Du irgendeine einfach zu beziehende Quelle für die Untersuchungen in Erlangen, oder soll ich das Institut direkt kontaktieren?

  • Hallo Sabiene,
    bei uns am Niederrhein gibt es einen Imkermeister der Lohnbesamungen durchführt.
    Über Konditionen und Preise kann ich nichts sagen.
    Gruß von Gert aus Düsseldorf

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hartmut () aus folgendem Grund: Bitte Datenschutz beachten.