Erfolgreiche Varroabehandlung oder nicht?

  • Werbung

    Es gibt diverse Publikationen zum Thema von Fanny Mondet, INRA Avignon.

    Offizielle Forschungszusammenarbeit zwischen Harris und diesem Institut, mit dessen Leiter er zu der Zeit befreundet war. Es kommt sonst irgendwie leicht zu falschen Rückschlüssen. Sie hat es unter ihrem Namen publiziert, weil es ihre Forschungsarbeit und das Resultat daraus ist.

  • Ihr und die Titelträger wisst doch über zig Jahre hinweg immer wieder alles zum Thema. Aber die Lösung gibt es nicht; ständig wird Katz und Maus gespielt. Wo issen das Problem?

    Guten Tag Manne.


    Ein Problem, ist bei mir nicht so Direkt vorhanden.

    Es ist eher eine Aufgabe, wo ich mir gesetzt habe.


    Ich habe das Ziel, einen Weg zu finden, um jedes x-beliebige Volk, von den Behandeln ins nicht Behandeln zu "überführen".


    Dabei ist mir wichtig, dies mit sowenig wie nur möglichen Verlusten zu erreichen. 4 von 5 Völkern, müssen die ersten 4 Jahre ohne Behandlung überleben. (danach sind sie schon recht stabil) Höhere Verluste, lasse ich nicht gelten. (dann eher behandeln)


    Einen Rat, Tipp, oder Hinweis zum erreichen dieses Zieles, nehme ich gerne entgegen.


    lg Sulz.