Farbe für Styroporbeuten?

  • :lol: Hallo, alle miteinander!
    Als Anfängerin in der Imkerei habe ich natürlich eine Frage( später werden es sicher mehr):
    Welche Farbe kann ich bedenkenlos für meine Styroporbeuten benutzen?
    Danke schon im voraus für eure Antworten.
    Viele Grüße . kessi

  • Hallo Kessi


    Ob es die ideale Farbe ist kann ich dir nicht beantworten, aber ich verwende seit über 20 Jahren die Dispersionsfarbe für außen der Firma Caparol. Die gibt es in verschiedenen Farben und sie ist auf dem Styropor gut haltbar und es gibt sie in verschiedenen Packungsgrößen.


    Mit imkerlichen Grüßen



    Reinhard

  • Hallo, Reinhard!
    Vielen Dank für den Tipp!! Wenn Du das schon seit 20 Jahren so praktizierst, kann es nur richtig sein.
    Da hätte ich gleich noch eine Frage: hast Du langfristige Erfahrungen mit den Styroporbeuten? Wenn ich von meinen Bienen verhältnismäßig wenig Propolis ernte, könnte es daran liegen, daß diese Beuten so gut schließen und keinen Luftzug durchlassen? Ich kann es mir halt nicht so recht erklären.
    Tschüß. kessi :lol:

  • Hallo Kessi,


    man kann an Farben so ziemlich alles nehmen, was an Abtönfarben auf dem Markt ist, natürlich für Aussen.
    Und denk daran: ein Bienenstand muss nicht aussehen wie ein Wanderzirkus. :wink:


    Um Propolis zu ernten, empfiehlt sich ein spezielles Gitter, das auf die Oberträger gelegt wird. Mit der Beute hat das i.d.R. nichts zu tun.



    Grüsse



    Michael

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Hallo Kessi


    Ich habe vor 21 Jahren mit der Segeberger angefangen und habe davon noch immer von den ersten Beuten im Einsatz trotz Wanderei. Inzwischen habe ich auch einige Beuten im Zandermaß der Firma Seip (Taunusbeute) und bin auch damit zufrieden.
    Vor einigen Jahren gab es für die Segeberger mal einen Fremdanbieter dessen Beuten nicht so fest geschäumt waren, die bröselten mit der Zeit etwas. Aber die Orginalbeuten sind in guter Qualität.


    MIt imkerlichen Grüßen


    Reinhard

  • :D Vielen Dank für eure Tipps!!
    Ich werde mich im Baumarkt nach Farben umsehen und ich besorge mir ein Gitter, um auch mal etwas Propolis zu ernten.
    Bis demnächst und noch eine schöne Vorweihnachtszeit!
    kessi

  • Hallo


    Der hersteller der Segeberger Beute ist die Firma Stehr


    www.stehr-gmbh.de


    Die bringen jetzt den Universalboden auf den Markt , den man als Flachboden und Hochboden nehmen kann .


    ciao :)

  • Hallo Imker-beginner,


    dazu vielleicht ein kleiner Exkurs zum Vertiefen der Sache. Styroporbeuten gab es schon in den 50er Jahren, allerdings waren dies mehr oder weniger Einzelstücke von Tüftlern, die sich an dem Material erprobten. Ende der 60er gab es an der Imkerschule in Segeberg mehrere Völker in Styroporbeuten. Diese gefielen so gut, daß der damalige Leiter des LV Schleswig-Holstein die Anregung gab, solche Beuten in Eigenregie herzustellen, schon damals in Zusammenarbeit mit der Fa.Stehr. 1970 erstellte Werner Schundau, Mitglied im Vorstand des Landesverbandes S-H, die bis heute gültigen Konstruktionszeichnungen.Schon damals mit dem offenen Gitterboden.
    Ab 1971 wurde die Segeberger dann verkauft, bisher mehrere 100.000 mal.
    Seitdem die Schutzrechte an dem Produkt erloschen sind, tummeln sich mehrere Hersteller auf dem Markt, was der Qualität nicht immer dienlich war.
    Wobei sich die Produkte der Fa. "Stehr " in meinen Augen wohltuend vom großen Rest abheben und in punkto Qualität immer noch die Maßstäbe setzen.


    www.stehr-gmbh.de

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • Hallo Michael


    Danke für die Informationen
    Und was die Qualität angeht kauf ich nur Sachen von Stehr , bei den anderen Herstellern bin ich mir nicht so sicher ob da immer die maße eingehalten werden , oder wie Reinhard Janke gesagt hat , das die Beuten mit der Zeit anfangen zu Bröseln :evil: .


    Ciao

  • Hallo


    Ist hier zwar alles schon ein bischen her, aber...


    Vielleicht eine dumme Frage, werden die Styroporbeuten auch von innen gestrichen?
    Ich habe hier einige ältere Segebergerbeuten von einem Arbeitskolegen die auch von innen gestrichen sind.


    ps: auf meiner neuen Segeberger-Beute steht "Original Segeberger Beute" und nix von Stehr.


    Gruß
    Marco